Neue Open-E Storage Software öffnet Partner-Netzwerk die Türen zu kleineren Kunden

Mit der kostenfreien Open-E DSS V7 SOHO bietet das Unternehmen eine Option, um preislich attraktive Storage-Lösungen für Small und Home Office-Nutzer anzubieten

Open E DSS V7 SOHO (PresseBox) ( München, )
Open-E, führender Entwickler innovativer Data Storage Software für Aufbau und Verwaltung zuverlässiger NAS und SAN Storage-Umgebungen, veröffentlichte in der letzten Woche die kostenlose Storage Software Open-E DSS V7 SOHO für Anwender im Bereich Small und Home Office. Mit dieser Entscheidung bietet das Unternehmen seinem weltweiten Partner-Netzwerk nun eine neue Option, um auch Kunden aus dieser wichtigen Zielgruppe anzusprechen.

Die kostenlose Open-E DSS V7 SOHO bietet die Basis-Funktionen der bewährten Open-E DSS V7, die auf kleine und mittelständische Kunden abzielt. Mit 4 Terabyte kostenfreier Storage-Kapazität, flexiblen und bezahlbaren Erweiterungen sowie einer günstigen Support-Möglichkeit, öffnet die Software Open-E Partnern nun die Türen zur Gruppe der Small und Home Office-Nutzer.

Durch die Hardware-Unabhängigkeit und umfangreiche Kompatibilität der Software mit aktuellster Storage-Hardware, können Partner von Open-E sie in Lösungen anbieten, die qualitativ hochwertigere Hardware enthalten – und sie dann zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis anbieten. Mit dieser Strategie werden Partner zu ernstzunehmenden Wettbewerbern für Anbieter von Komplettlösungen, die üblicherweise eher Low-End-Hardware enthalten. Partner können zudem auch bezahlbare Alternativen mit besserer Hardware anbieten, die genau auf die Bedürfnisse ihrer kleineren Kunden zugeschnitten sind.

„Mit Open-E DSS V7 SOHO kommen wir dem Channel einen großen Schritt entgegen und ermöglichen ihm den Zugang zu dieser wertvollen Zielgruppe“, sagt Krzysztof Franek, CEO und President von Open-E. „Gerade weil unsere Partner ein wichtiger Bestandteil unseres Erfolgs sind, möchten wir sie beim Ausbau ihrer Geschäfte mit neuen Möglichkeiten unterstützen. Indem sie Open-E DSS V7 SOHO mit den bezahlbaren Erweiterungen und dem günstigen Support anbieten, haben sie die Chance auch Small und Home Office-Kunden Storage-Lösungen zur Verfügung zu stellen, die enge Budgets nicht sprengen und gleichzeitig hervorragende Funktionalitäten auf Qualitäts-Hardware liefern.“

Open-E Partner und andere interessierte Reseller erhalten weitere Informationen zu Open-E DSS V7 SOHO jederzeit auf der Unternehmenswebsite, können die kostenlose Software für Tests herunterladen oder das Open-E Sales Team bezüglich Preisfragen kontaktieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.