Spendenaktion von onOffice und immogrundriss.de

1. Quartalsergebnis unterstreicht den großen Erfolg der Aktion

Spendenaktion von onOffice und immogrundriss.de. Bildquelle: Foto: DKJS / Danny Ibovnik (PresseBox) ( Aachen, )
Mit großem Stolz präsentiert die onOffice Software GmbH gemeinsam mit ihrem langjährigen Kooperationspartner immogrundriss.de das erste Quartalsergebnis der großen Spendenaktion. 1047 Euro hat der onlinebasierte Immobiliensoftwareanbieter bereits auf das Konto der Aktion „spenden bildet“ – einer Initiative der Deutschen
Kinder- und Jugendstiftung – überwiesen.

„Für uns ist dieses erste Ergebnis bereits ein sehr großer Erfolg, der uns bestätigt mit dieser Aktion weiterzumachen. Wir sind stolz darauf, die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung mit unserer Spende unterstützen zu können. Der Dank für diesen Erfolg geht an alle Kunden der onOffice Software GmbH, die durch den Einkauf ihrer
Grundrisse bei immogrundriss.de eine hohe Spendenmotivation zeigen“, betont Dipl.-Kfm. Stefan Mantl, Geschäftsführer der onOffice Software GmbH, das Ziel der gesamten Aktion.

Alle Kunden des Immobiliensoftware-Experten können die Aktion auch weiterhin unterstützen, denn das Konzept bleibt unverändert: Pro verkauftem Grundriss, der über onOffice smart zu immogrundriss.de übermittelt wird, fließt automatisch 1 Euro in die Aktion.

In den nächsten Monaten will das Unternehmen verstärkt auf den Spendenaufruf hinweisen, um die Spendensumme in den folgenden Quartalen zu steigern. Denn dadurch, dass die Aktion bis zum 31.12.2012 garantiert fortgesetzt wird, erhält die Deutschen Kinder und Jugendstiftung die Sicherheit, die Spendengelder für die Umsetzung weiterer umfangreicher Projekte einzuplanen. Bei erneutem Erfolg schließt die onOffice Software GmbH eine Verlängerung der Aktion bis ins nächste Jahr nicht aus.

Nähere Informationen rund um die Spendenaktion der onOffice Software GmbH finden Sie hier: http://www.onoffice.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.