Erste HP Indigo 100K: namhafter Zuwachs im Maschinenpark

Onlineprinters investiert weiter in modernste Digitaldrucktechnik

Bereits seit August 2019 ist die HP Indigo 100K am deutschen Produktionsstandort von Onlineprinters in Neustadt an der Aisch im Einsatz. Die Digitaldruck-Experten der Onlinedruckerei, die in Deutschland unter der Marke diedruckerei.de auftritt, konnten sich im laufenden Betrieb vom neuesten Modell aus der HP-Indigo-Reihe überzeugen. Bereits im Vorfeld hatten Jürgen Winkler, Director Operations von Onlineprinters, und sein Team die Gelegenheit, an der Entwicklung der neuen Maschine mitzuwirken / Copyright: Thomas Paulus/Onlineprinters GmbH (PresseBox) ( Fürth, )
Mitte Juni sollte sie eigentlich auf der Drupa einem Weltpublikum präsentiert werden, die neue HP Indigo 100K. Der jüngste Zuwachs in der HP-Indigo-Reihe wurde gemeinsam mit Onlineprinters zur Marktreife geführt.

Was kaum jemand wusste: Bereits seit August 2019 stand die HP Indigo 100 K im Digitaldruck von Onlineprinters am deutschen Produktionsstandort in Neustadt an der Aisch. Dort testeten Techniker von HP gemeinsam mit den Digital-Druckexperten von Onlineprinters die neue Anlage auf „Herz und Nieren“ und führten sie so gemeinsam zur Marktreife.

Investition in den Digitaldruck

Nach dem Ende der Testphase hat Onlineprinters die HP Indigo 100K erworben. „Durch diese Technologiepartnerschaft hatten wir die Möglichkeit, die Anlage intensiv zu testen. Überzeugt hat uns neben der hohen Geschwindigkeit bei gleichbleibender Qualität auch die hohe Bedien- und Wartungsfreundlichkeit“, so Jürgen Winkler, Director Operations bei Onlineprinters.

Die Onlinedruckerei, die in Deutschland unter der Marke diedruckerei.de Kunden mit Drucksachen beliefert, baut den Digitaldruckbereich kontinuierlich auf und passt sich damit an das veränderte Bestellverhalten ihrer Kunden an, die bereits seit einigen Jahren kleinere Auflagen, dafür aber häufiger bestellen. „Niemand legt sich mehr einen Jahresvorrat an Broschüren ins Lager, schon allein aus Aktualitätsgründen nicht“, so Jürgen Winkler weiter. Onlineprinters geht davon aus, dass bis 2021 rund die Hälfte aller Aufträge im Digitaldruck produziert wird.

Kundenzielgruppe mit hohen Qualitätsansprüchen

Eine der Hauptzielgruppen des Unternehmens sind Grafiker und Kreativagenturen, die besonders qualitätssensibel sind. „Unser Credo war es immer, dass wir keine Abstriche bei der Qualität machen. Um das zu erreichen, setzen wir seit Anfang auf den Technologieführer HP und seine HP Indigo Technologie sowie auf einen homogenen Maschinenpark, auch im Offsetdruck“, so Jürgen Winkler weiter. Neben den PSO-Zertifizierungen für den Offsetdruck und die hauseigene Weiterverarbeitung, ist der Digitaldruck von Onlineprinters nach PSD (Prozess Standard Digitaldruck) zertifiziert.

„Mit Onlineprinters verbindet uns eine langjährige erfolgreiche Partnerschaft. Auch bei der HP Indigo 100K haben wir gemeinsam mit dem Team von Onlineprinters bereits vor der eigentlichen Produkteinführung begonnen, die Maschine in einer realen Produktionsumgebung zu testen und zu optimieren. Mit Erfolg!“, erklärt Markus Weiss, Regional Business Manager HP Indigo und Inkjet, HP Deutschland GmbH, und ergänzt: „Die HP Indigo 100K hat Onlineprinters innerhalb kürzester Zeit überzeugt. Sie bedruckt eine Vielzahl unterschiedlicher Substrate in line und damit ohne Produktionsunterbrechung. Eine wesentliche Anforderung, wenn es darum geht, unterschiedlicheste Aufträge in höchster Flexibilität effizient abzuarbeiten.“

Videobeitrag „Blick hinter die Kulissen von Onlineprinters/diedruckerei.de“:
http://bit.ly/diedruckereidevideo

Videobeitrag „Wie wird eine Druckmaschine aufgebaut?“:
http://bit.ly/diedruckereide-druckmaschine
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.