ONEPOINT Projects erneut als "Visionary" im "Magic Quadrant for Project and Portfolio Management" 2019 von Gartner positioniert

ONEPOINT hinsichtlich Vollständigkeit der Vision und Umsetzungskompetenz bewertet

(PresseBox) ( Raaba/Graz, )
ONEPOINT Projects, der führende europäische Anbieter von hybriden Projekt- und Portfoliomanagement-Lösungen (PPM) wurde erneut von dem führenden IT-Analystenhaus Gartner Inc. in dessen „Magic Quadrant for Project and Portfolio Management“ 2019 als „Visionary“ eingestuft.

Gartner hat ONEPOINT Projects und die gleichnamige PPM-Lösung hinsichtlich der Vollständigkeit der Vision und der Umsetzungskompetenz bewertet. Die neue Marktstudie wurde am 21. Mai 2019 von Daniel Stang, Mbula Schoen und Anthony Henderson veröffentlicht und kann über die Website von Gartner bezogen werden.

„Unsere Positionierung im Magic Quadrant for Project and Portfolio Management 2019 bestätigt unseren kontinuierlichen Einsatz, unsere Lösung für hybrides PPM weiter zu verbessern“, so Gerald Aquila, Gründer und CEO von ONEPOINT Projects. „Mit unserer skalierbaren, benutzerfreundlichen ‚echten‘ PPM-Lösung, abgestimmt auf das strategische Management, und der starken bidirektionalen Integration mit Jira von Atlassian erfüllen wir die Anforderungen der heutigen PPM-Herausforderungen."

Über viele Branchen hinweg ist ONEPOINT Projects als eine der benutzerfreundlichsten „echten“ PPM-Lösungen bekannt und ist als Cloud-Service sowie als On-Premise-Installation verfügbar. Der solide Funktionsumfang reicht vom Management einfacher, klassischer, agiler und Jira-Projekte über Controlling bis hin zu umfassenden Reporting-Funktionen, nahtlos integriert mit strategischen Zielen und Initiativen.

Gartner Disclaimer

Gartner spricht keine Empfehlungen für die in den Analysen dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen aus und empfiehlt Technologieanwendern auch nicht, sich in ihrer Auswahl auf die erwähnten Anbieter mit der höchsten Bewertung oder anderen Bewertungen zu beschränken. Die Studien von Gartner basieren auf den Meinungen der Gartner Analysten und sollten nicht als Feststellung von Tatsachen ausgelegt werden. Gartner übernimmt für diese Studien weder ausdrücklich noch stillschweigend Gewährleistung. Dies gilt auch hinsichtlich der Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.