OM-Klebetechnik feiert Richtfest am zukünftigen Firmenstandort in Neumarkt OPf

30 Jahre Klebeband-know-how

Rohbau der OM-Klebetechnik in Woffenbach (PresseBox) ( Seligenporten, )
Bereits Ende Juni wird der erste Unternehmensbereich der OM-Klebetechnik GmbH den neuen Firmenstandort im Neumarkter Stadtteil Woffenbach beziehen. Für einen der größten deutschen Converting-Spezialisten war im Zuge des stetigen Wachstums der momentane Standort in Seligenporten an seine Grenzen gestoßen. Der neue Standort mit 23.000 Quadratmetern Grundfläche bietet zukünftig ausreichend Platz für Lager, Produktionsstätten sowie Verwaltung und kann den Anforderungen an effiziente Betriebs- und Fertigungsprozesse fortan noch besser gerecht werden.

30 Jahre OM-Klebetechnik

Die Fertigstellung der großen Lagerhalle nahm Geschäftsführer Olaf Mundt zum Anlass Mitte Mai zu einem "Baustellenfest" einzuladen, um nicht nur den Neubau einzuweihen, sondern zugleich das 30-jährige Firmenjubiläum des 1989 gegründeten Unternehmens zu feiern.

Dem Aufruf folgten neben den am Neubau beteiligten Handwerkern auch zahlreiche Mitarbeiter und Lieferanten, sowie Landrat Willibald Gailler und Bürgermeister Albert Löhner (als Vertreter des OB Thomas Thumann), denen Herr Mundt größten Dank für die unkomplizierte und schnelle Erschließung des neuen Unternehmenssitzes aussprach. Besonderer Dank wurde auch den zahlreich erschienen Mitarbeitern zuteil, die in der Vergangenheit maßgeblich zum Wachstum und Erfolg des Unternehmens beigetragen haben und zukünftig weiter die tragende Säule des Unternehmens darstellen werden.

Olaf Mundt erinnerte auch an die Anfänge des Unternehmens, gewachsene Partnerschaften und gab einen Ausblick in die Zukunft. Der neue Firmensitz bietet über 100 Mitarbeitern einen modernen Arbeits- und Ausbildungsplatz. So werden bereits ab September 2019 neben Mediengestalltern auch Medientechnologen und Maschinenführer zur Ausbildung gesucht.

Steigerung der Produktivität und Automatisierung

Mit Erweiterungen im Maschinenpark auf den modernsten Stand der Technik und Automatisierungskonzepten wird die Produktivität der Bereiche Schneiden, Stanzen und Konfektionieren von Klebebändern, Klebebanddruck und Erstellung von Laser-Formstanzteilen weiter verbessert. Die Betriebsprozesse in der Logistik, Lagerhaltung und Verwaltung profitieren ebenfalls von schlankeren und effizienteren Strukturen und stellen eine wichtige Voraussetzung für das weitere Unternehmenswachstum dar.

Nähere Informationen über das Sortiment und die Leistungen der OM-Klebetechnik finden sich im Internet auf: www.om-klebetechnik.de  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.