PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 509742 (Olympia Business Systems Vertriebs GmbH)
  • Olympia Business Systems Vertriebs GmbH
  • Zum Kraftwerk 1
  • 45527 Hattingen
  • http://www.olympia-vertrieb.de
  • Ansprechpartner
  • Sebastian Himstedt
  • +49 (251) 625561-14

Olympia übernimmt Produktlinien von Hartig + Helling

Neue Linien mobile Energie, Partyelektronik, Insektenvertreiber / Ergänzung des Portfolios um weiteres Babyzubehör / Nahtlose Weiterbetreuung für alle Kunden gewährleistet

(PresseBox) (Hattingen, ) Die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH setzt ihre Wachstumsstrategie fort. Das Unternehmen aus Hattingen übernimmt ab sofort Produktlinien des insolventen Elektronikhändlers Hartig + Helling (H + H). Damit erweitert Olympia das Angebot um Bereiche wie mobile Energie, Partyelektronik und Insektenvertreiber. Zudem baut das Unternehmen den Geschäftsbereich Babyzubehör um weitere Produkte wie Sicherheitsartikel und Nachtlichter aus. Olympia garantiert eine nahtlose Betreuung aller Verträge inklusive sämtlicher Gewährleistungsverpflichtungen.

"Mit dem Erwerb der Produktlinien stellen wir uns im Elektronikbereich für Bestands- und Neukunden noch breiter auf", sagt Heinz Prygoda, Geschäftsführer der Olympia Business Systems Vertriebs GmbH aus Hattingen. Mit der Expansionsstrategie biete das Unternehmen aus Hattingen bestehenden und neuen Fachhandelspartnern nun ein noch attraktiveres Produktportfolio.

Olympia ergänzt das Angebot um mehrere Produktlinien aus dem Bestand des Unternehmens Hartig + Helling. Der Bereich "mobile Energie" umfasst Produkte wie Akkus, Batterien, Knopfzellen, Ladegeräte und Netzteile. In der Produktlinie "Babyartikel" bietet Olympia bisher Babyphones. Dieses Angebot wird jetzt um Kostwärmer, Sicherheitsartikel und Nachtlichter ergänzt. Mit der Produktlinie "Partyelektronik" führt Olympia ab sofort Produkte wie LED-Effekt- und Diskobeleuchtung. Der Bereich "elektronische Insektenvertreiber" umfasst Geräte mit Technologien wie UV-Licht oder Schallwellen, die Schutz vor unliebsamen Insekten bieten.

Die reibungslose Integration der Produktlinien aus dem Bestand von Hartig + Helling in das Portfolio von Olympia sowie die Weiterbetreuung aller Kunden steht für Prygoda nun an erster Stelle: "Wir sichern allen Kunden einen problemlosen Übergang zu. Auch mit stark erweitertem Portfolio garantieren wir weiterhin eine hohe Warenverfügbarkeit sowie eine zuverlässige Auftragsabwicklung." Im Interesse aller Kunden übernehme Olympia zudem die Gewährungsverpflichtungen der entsprechenden Aufträge von Hartig + Helling.

Olympia Business Systems Vertriebs GmbH

Die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH ist Entwickler und Anbieter von Produkten im Bereich Bürokommunikation und Unterhaltungselektronik. Neben klassischen Schreibmaschinen, mit denen die Marke Olympia Weltbekanntheit erlangte, umfasst das Portfolio insbesondere Laminiergeräte, Aktenvernichter, Papierschneidegeräte, Tisch- und Taschenrechner, elektronische Registrierkassen sowie Telefone. Seine Waren vertreibt das Unternehmen mit Sitz in Hattingen an der Ruhr in ganz Europa, den ehemaligen GUS-Staaten, im Nahen und Mittleren Osten sowie in Nordafrika. Hervorgegangen ist die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH aus der Olympia Werke AG, einem der größten Büromaschinenhersteller der Welt. Nach Einstellung der Produktion in Deutschland übernahm Heinz Prygoda im Jahr 1997 die Vertriebs- und Markenrechte für den traditionsreichen Namen Olympia zur Nutzung in Deutschland und gründete die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH. In den folgenden Jahren baute er das Geschäft mit Olympia Produkten kontinuierlich aus und erweiterte die Vertriebs- und Markenrechte um weitere Länder. Heute beschäftigt das Unternehmen 50 Mitarbeiter bei einem Jahresumsatz von über 25 Mill. Euro.