Frankfurter Paperworld: Olympia zieht positive Bilanz

Erfolgreicher Verlauf der Messe für Papier, Büro und Schreibwaren / Zahlreiche Besucher und viele Gespräche / Auftritte auf Paperworld Dubai und MWC Barcelona

Laminieren von A2-Dokumenten mit A 4040 möglich (PresseBox) ( Hattingen, )
Die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH, Entwickler und Anbieter von Produkten im Bereich Bürokommunikation und Unterhaltungselektronik, zieht nach dem Abschluss der Paperworld in Frankfurt ein positives Fazit: „Die Messe hat unsere Erwartungen übertroffen. Unser Stand war stets sehr gut besucht. Wir konnten zudem eine verstärkte Nachfrage aus dem Ausland verbuchen“, sagt Sven Elvert, Vertriebsleiter bei der Olympia Business Systems Vertriebs GmbH. Olympia wird in den kommenden Monaten auf dem Mobile World Congress in Barcelona und auf der Paperworld in Dubai vertreten sein.

Im Fokus des Messeauftritts in Frankfurt stand die umfangreiche Linie an Laminiergeräte, die unter anderem das Folieren von Unterlagen bis DIN A2 ermöglichen sowie mit einer Geschwindigkeit von 680 Millimeter pro Minute arbeiten. Die Produktpalette der neuen Marke H + H aus den Bereichen „Babycare“ und „LED-Licht“ ergänzte die Präsentation des Hattinger Unternehmens. Neben den Produktwelten „Laminieren“, „Aktenvernichter“ und „Schneiden“ stellte Olympia darüber hinaus Registrierkassen, Tisch- und Taschenrechner sowie Großtasten-Mobiltelefone am Messestand vor.

„Wir haben auf der Messe eine besonders große Nachfrage zu unseren Produktgruppen ‚Babycare‘ und ‚Mobiltelefone‘ verspüren können“, sagt Elvert. Somit sei es nur konsequent, auch auf den anstehenden Messen in Barcelona und Dubai mit einem eigenen Stand vertreten zu sein, so Elvert weiter. Der GSMA Mobile World Congress in Barcelona ist für Fachbesucher vom 25. bis 28. Februar geöffnet. Die Paperworld Middle East findet vom 5. bis 7. März in Dubai statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.