PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 180904 (OKI Systems (Deutschland) GmbH)
  • OKI Systems (Deutschland) GmbH
  • Hansaallee 187
  • 40549 Düsseldorf
  • http://www.oki.de
  • Ansprechpartner
  • Veit Kolléra
  • +49 (911) 47495-0

OKI C3600n: Vielseitiger, hochwertiger Farbseitendruck – rasant, kostengünstig und komfortabel

Kompakte PCL/PostScript Farbdrucklösung mit vielen Extras für Privat-, Businessanwender und kleine Arbeitsgruppen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) OKI Printing Solutions präsentiert mit dem C3600n einen neuen netzwerkfähigen A4-Farbseitendrucker, der durch sein kleine Bauart und seine kraftvolle Leistungsfähigkeit prädestiniert für den professionellen Einsatz am Arbeitsplatz ist. Durch sein besonders kompaktes, mit dem Good-Design-Award ausgezeichnetes S³ Design (simple, smart & solid), passt der benutzerfreundliche Farbdrucker auch in Büroumgebungen mit geringem Platzangebot. Der neue OKI C3600n integriert PCL und PostScript 3 als Standard und bietet neben Windows damit ein erweitertes Einsatzfeld auch für den Betrieb unter Linux oder Mac-OS X - ideal für Ausdrucke aus grafischen Anwendungen wie z.B. Adobe Photoshop oder QuarkXPress. Zudem überzeugt der neue Desktop-Farbdrucker mit einem übersichtlichen LCD-Klartextdisplay für zusätzlichen Bedienkomfort direkt am Gerät und am Arbeitsplatz.

Mit seinen gehobenen Leistungs- und Designansprüchen ist der OKI C3600n Farbseitendrucker gleichermaßen für kleine vernetzte Privat- und Business-Umgebungen konzipiert. Um auch aufwändigere Druckjobs im Büro mühelos zu bewältigen, erreicht der C3600n beachtliche Druckgeschwindigkeiten von 16 Farb- und 20 Schwarzweiß-Seiten pro Minute. Ausgestattet mit einer Tonerreichweite von je 2.500 Seiten[1] gibt er diese zu niedrigen Druckkosten von 11,50 Cent pro Farb- und nur 2,41 Cent pro Schwarzweißseite aus.

Hoher Bedienkomfort und überragende Medienflexibilität

Das an der Gehäusefront integrierte LCD-Klartextdisplay vereinfacht die Bedienung des kleinen OKI Kraftpaketes. Schnell und einfach erschließen sich Anwendern so alle aktiven Druckjobs oder auch der aktuelle Status der Tonerreichweite. Darüber hinaus lassen sich Menü-Einstellungen bequem über das vorhandene Bedienfeld vornehmen.

Dank der LED- sowie Single-Pass Technologie bietet OKI mit dem C3600n Anwendern höchste Medienflexibilität zu einen top Preis-Leistungsverhältnis: Denn durch den geraden Papierweg verarbeitet der Farbseitendrucker selbst schwerere Grammaturen bis 203g/m². Damit bringt der OKI C3600n die optimalen Voraussetzungen für die schnelle Erstellung unterschiedlicher Druckjobs ganz einfach 'Inhouse' mit. Ob Visitenkarten, Broschüren, Poster, Adressetiketten, Overlay Druck oder CD Labels - auf unterschiedlichen Medien, zu niedrigen Druckkosten und ganz nach Bedarf lassen sich viele der bisher extern vergebenen Druckaufträge selbständig produzieren. Selbst Banner bis 1,2 Meter Länge bedruckt der OKI C3600n schnell und mühelos, was ihn in Verbindung mit Banner-Haltern oder -Leuchtsäulen als leistungsstarke, kostengünstige A4-Drucklösung für das POS-Umfeld prädestiniert.

Ein weiteres Anwenderplus liefern zahlreiche kostenlose OKI Softwaretools, beispielsweise der OKI Template Manager 3.0. Dieser unterstützt bei der Realisierung unterschiedlichster Druckaufgaben, der Gestaltung eigener Vorlagen sowie deren Verwaltung und öffnet so mit wenigen Clicks die Welt professionellen Inhouse Printings.

"Der neue OKI C3600n überzeugt nicht nur durch rasante Leistungsdaten, ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis und die Fähigkeit, einfach und kostengünstig farbtreue Druckergebnisse zu produzieren", so Kay Strucks, Produkt Marketing Manager bei OKI Systems (Deutschland). "Vielmehr bieten wir anspruchsvollen Anwendern in kleinen, vernetzten Office-Umgebungen einen professionell ausgestatteten Druckprofi, der mit seinen PCL PostScript-Fonts selbst Grafiken und detailreiche Darstellungen gestochen scharf zu Papier bringt. Dies ermöglicht beispielsweise auch das problemlose Drucken von acht verschiedenen Barcodes mit Checksummen-Generierung, was den kompakten OKI Neuling zudem für den Einsatz im SAP R/3 Umfeld prädestiniert."

ProQ2400 Technologie für brillante Druckqualität

Im neuen C3600n Kraftpaket integriert der Druckspezialist aus Düsseldorf die Multilevel Technologie ProQ2400 für farbbrillante Ausdrucke. Durch die Kombination mit OKIs High-Definition Toner können unterschiedlich große Tonerpunkte auf verschiedenen Ausgabemedien aufgetragen werden. Dies führt zu einer höheren Detailschärfe, feineren Farbverläufen und einer 2 Bit Farbtiefe. Das integrierte Fotodensitometer sorgt zusätzlich für einen konstanten Farbauftrag und eine gleichbleibend hohe Farbdruckqualität.

Service, Preis und Verfügbarkeit

Wie auf alle seine aktuellen Produkte gewährt OKI Printing Solutions nach erfolgter Online-Registrierung eine kostenlose 3 Jahres Garantie mit Vor Ort- und Next Day-Service. Zudem gewährt OKI 5 Jahre Garantie auf die LED-Belichtungseinheit.

Der neue netzwerkfähige C3600n Farbdrucker ist ab Juni für 399,00 Euro zzgl. Mehrwerststeuer im autorisierten Fachhandel erhältlich.

[1]Bei durchschnittlich 5% Farbdeckung

Die Leistungsmerkmale im Überblick: http://www.oki.de/...

OKI Systems (Deutschland) GmbH

OKI Printing Solutions ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Outputmanagement und vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern.

Das Unternehmen OKI Printing Solutions steht für:
- Hochwertige, LED-basierte Farbseiten- und Mono-Drucker, Multifunktionsgeräte, Faxgeräte und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen für effizientes Inhouse Colour Printing.
- Richtungsweisende Druckkonzepte:

Die OKI Printer Flatrate (www.okiprinterflatrate.de) bietet seit März 2006 kostengünstigen und transparenten Druck zum monatlichen Pauschalpreis. Der OKI Print Optimizer öffnet speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes Outputmanagement.
- Einzigartige Garantie- und Servicequalität: Seit 2004 profitieren OKI Anwender von der kundenorientierten 3-Jahres-Garantie mit kostenlosem Vor-Ort Next-Day Service.

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der japanischen OKI Electric Ltd in Deutschland.

Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Vice President Central Region OKI Europe ist Bernd Quenzer.

Weitere Informationen unter www.oki.de