PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 517997 (OFFIS - Institut für Informatik)
  • OFFIS - Institut für Informatik
  • Escherweg 2
  • 26121 Oldenburg
  • http://www.offis.de
  • Ansprechpartner
  • Britta Müller
  • +49 (441) 9722-182

Zukunftsorientierte Impulse für die Wirtschaft

(PresseBox) (Oldenburg , ) OFFIS lädt Führungskräften und Unternehmer am 29.06.2012 nach Oldenburg ein, zu einem branchenübergreifenden Treffen im Dialog mit Wissenschaftlern. Der Nachmittag steht unter dem Motto "Zukunftsorientierte Impulse" und bietet ein attraktives Vortrags- und Gesprächsprogramm für einen kompakten Überblick zukünftiger Technologieeinsätze.

Quer aus den Bereichen Energie, Gesundheit und Verkehr werden den Teilnehmern in kurzen, praxisorientierten Vorträgen schnelle Einblicke in aktuelle Entwicklungsvorhaben gegeben. Themen wie die zukünftige Kopplung von Strom-, Wärme und Gasversorgung, die pragmatische Nutzung von Cloudtechnologien hin zu Logistiktrends der Zukunft sowie altersgerechten Assistenzsystemen, Servicerobotik und Datenanalyse im Gesundheitsmarkt geben über alle Branchen hinweg Impulse.

Zu den jeweils zwei parallel laufenden Vorträgen - mit je 20 Minuten Vortrags- und 10 Minuten Diskussionszeit - begleitet eine Ausstellung aktueller Forschungs- und Entwicklungsprojekte das Programm, ergänzt durch Raum für Gespräche unter allen Teilnehmern. Erstmalig wird zudem ein persönliches Expertengespräch für Themenbereiche wie Logistik, Energie, und Gesundheit angeboten, um spezielle Fragen direkt zu besprechen.

Das vollständige Programm steht auf den OFFIS-Webseiten zur Verfügung. (www.offis.de)
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich per E-Mail an: offistag@offis.de

OFFIS - Institut für Informatik

Das Oldenburger OFFIS - Institut für Informatik ist ein 1991 gegründetes, international tätiges Forschungsinstitut für ausgewählte Informatiktechnologien und praxisrelevante IT-Forschungsbereiche. Rund 290 Mitarbeiter vereinen in durchschnittlich 60 laufenden Forschungsprojekten Technologie- und Branchen-Know-how unter anderem in den Themenbereichen Energie, Gesundheit und Verkehr.