Cyberrisiken verstehen und vermeiden

Einladung zur Roadshow Security Eye in München, Zürich oder Wien

(PresseBox) ( Rostock, )
Rund 80 Prozent datenschutzbezogener Bedrohungen entstehen von innen. Aktuelle Studien zeigen, dass Unternehmen nach wie vor viele Lücken zu füllen haben. Erfahren Sie auf der Roadshow Security Eye alles über sicheres und prozessorientiertes IT-Service Management. 

Wir laden Sie herzlich ein, an der Konferenz teilzunehmen.
 
Die Roadshow Security Eye macht in folgenden Orten Station:
 
5. Mai 2015 in München
7. Mai 2015 in Zürich
19. Mai 2015 in Wien
 
Die eintägige Konferenz Security Eye bietet einen Wissensaustausch über Cyberrisiken, Cloud-Security, Mobile-Security, IT Risk Management und sichere Kommunikation. Für Endanwender ist die Teilnahme an der Veranstaltung, kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung auf dieser Webseite (http://www.it-daily.net/...) ist jedoch erforderlich.
 
Hier ein Auszug aus der Agenda
 
· Sicheres und prozessorientiertes IT-Service Management mit bi-Cube, Prof. Dr. Dr. Gerd Rossa und Dr. Benjamin Wagner, iSM Secu-Sys AG
· Max Schmidt - denn er weiß nicht was er tut! Max als Sprungbrett einer Advanced Persistent Threat (APT), Marco Di Filippo
. Status Quo – Angriffe auf die Informationssicherheit eines Unternehmens und wie man sich dagegen wehrt, Phil Krämer, xiv-consult GmbH
· CyberTrap - Live-Szenario: „Next Generation" der Honeypot-Technologie
· Einfallstor mobile Endgeräte – die 360° Lösung für sicheres Application Management in Unternehmen, Tobias Berlin, CEO & Co-Founder mediaTest digital GmbH
 
Im Anschluss an die Mittagspause finden verschiedene Diskussionsrunden zu aktuellen Themen statt. Parallel zu den Vorträgen präsentieren folgende Aussteller ihre Produkte: iQSol GmbH, iSM Secu-Sys AG, mediaTest digital GmbH, MicroStrategy Deutschland GmbH, SEC Consult Unternehmensberatung GmbH, xiv-consult GmbH. 

Wir freuen uns darauf, Sie auf der Security Eye 2015 persönlich kennenzulernen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.