Steckverbindungssysteme für Mess- und Prüftechnik

ODU-MAC, ODU MINI-SNAP und ODU AMC

Mühldorf, (PresseBox) - Stuttgart/Mühldorf am Inn. Fein und erlesen war die Automotive Testing Expo 2017 in Stuttgart, sowohl was die Aussteller, als auch die Besucher dieser doch speziellen Messe angeht. Im Fokus standen die Automation und die damit verbunden Neuerungen im Bereich der Mess- und Prüftechnik. Diese Messe ist die führende Veranstaltung auf dem Gebiet der Qualität, Sicherheit, Verlässlichkeit und Haltbarkeit von Fahrzeugen in Europa. Für ODU, als einen der führenden Anbieter für zuverlässige und qualitativ hochwertige Steckverbindungssysteme, das richtige Parkett, um seine Produktpallette zu zeigen.

ODU ist Spezialist für modulare Steckverbinder. Der ODU-MAC zum Beispiel, überträgt Signale, Power, Hochstrom, Hochspannung, Koax, Medien wie Luft und Fluide, Daten oder Lichtwellen in einer einzigen Schnittstelle. Der Rechtecksteckverbinder funktioniert im Einzelfall auch nach über einer Million Steckzyklen.

Der ODU MINI-SNAP als selbstsichernde Push-Pull Rundsteckverbindung, steht für hohe Performance auf kleinstem Raum. Ganz gleich, ob für die Übertragung von Leistung, Signalen, Daten oder auch Medien – der robusten Rundsteckverbinder ist zuverlässig, selbst unter herausforderndsten Umgebungsbedingungen.

Die Besucher interessierten sich auch für die ODU AMC Serien. Der ODU AMC High-Density (HD) ist als neuer moderner Miniatur-Steckverbinder im Einsatz. Diese zuverlässigen Schnittstellen sind einfach in der Handhabung und garantieren hohe Datenübertragungsleistung dank USB 3.1, USB 2.0, HDMI 2.0 und Ethernet CAT5 und CAT6A.

ODU-MAC, ODU Push-Pull und ODU AMC sind daher geradezu prädestiniert für den Einsatz im Bereich der Mess- und Prüftechnik für die Automobilindustrie.
„Wir verbinden Erfahrung und Knowhow mit zu¬kunftsweisenden Technologien“, sagt Vertriebsleiter Thomas Irl. „Unsere Neuheiten sind die konsequente Weiterentwicklung des Produktportfolios mit Blick auf Anforderungen der Kunden und des Marktes“, so Irl. Neben dem modularen Rechtecksteckverbinder bietet das Technologie-Unternehmen weitere hochwertige Steckverbindungslösungen an. Ob als Standard oder kunden- und applikations¬spezifisch konzipiert, ob Rundsteckverbinder oder Elektrische Kontakte – ODU liefert pass¬genaue Steckverbindungen für eine Vielzahl an Branchen, auf Wunsch auch mit passendem Kabel.

ODU GmbH & Co. KG

ODU zählt zu den international führenden Anbietern von Steckverbindungssystemen und beschäftigt weltweit rund 1.650 Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Firmengruppe ist Mühldorf am Inn. Weitere Produktionsstandorte befinden sich in Sibiu/Rumänien, Camarillo/USA, Shanghai/China und Tijuana/Mexiko. Das Unternehmen vereint unter einem Dach alle relevanten Kompetenzen und Schlüsseltechnologien für Konstruktion und Entwicklung, Werkzeug- und Sondermaschinenbau, Spritzerei, Stanzerei, Dreherei, Oberflächentechnik, Montage sowie Kabelkonfektionierung. Die ODU Gruppe ist mit ihren Produkten global vertreten und verfügt über ein internationales Vertriebsnetzwerk. Dazu gehören acht eigene Auslandsgesellschaften in Dänemark, England, Frankreich, Italien, Schweden, den USA, China und Japan sowie zahlreiche weltweite Vertriebspartner. Steckverbindungen von ODU sorgen in vielen anspruchsvollen Anwendungsbereichen für eine zuverlässige Übertragung von Leistung, Signalen, Daten und Medien: in zukunftsorientierten Wachstumsmärkten wie der Medizintechnik, der Militär- und Sicherheitstechnik, der Elektromobilität und der Energietechnik ebenso wie in etablierten Branchen wie der Industrieelektronik oder der Mess- und Prüftechnik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.