Flanschgehäuse EASYTEC in weiteren Ausführungen erhältlich

Beim IIoT (Industrial Internet of Things) werden riesige Datenmengen gesammelt, um den Fertigungsprozess so effizient und nachhaltig wie möglich zu optimieren

Die Gehäusereihe EASYTEC
(PresseBox) ( Buchen, )
Daher müssen Betreiber der sogenannten Smart Factory eine große Anzahl von Sensoren installieren - manchmal auch an schwer zugänglichen Orten. Die Wandgehäuse-Reihe EASYTEC wurde speziell für solche Anwendungen entwickelt und ist nun in 2 weiteren Ausführungen erhältlich.

Die Kunststoffgehäuse stehen ab Lager in zwei unterschiedlichen Größen und Höhen bereit: 101 x 50 x 22/26 mm sowie 121 x 62 x 26/31 mm (Gesamtlänge mit Flansch x Breite x Höhe). Ab sofort gibt es 2 weitere Versionen mit 147 x 78 x 30/37 mm (Version 125) und „150“ mit 172 x 93 x 36/46 mm. Die Gehäuse haben die Standardfarbe grauweiß (RAL 9002) und sind aus dem Material ASA+PC-FR (UV-beständig). Weitere Farbausführungen können angefragt werden. Für einen bestmöglichen Schutz im Innen- sowie Außenbereich ist eine Dichtung (Schutzart IP 65) als Zubehör erhältlich. Der Einbau von Platinen kann im Ober- und/oder im Unterteil erfolgen. Passende selbstformende Schrauben für die Platinenmontage sind im Zubehörprogramm enthalten.

Die EASYTEC besitzen an den kurzen Stirnflächen des Unterteils fest integrierte Laschen. Diese ermöglichen eine schnelle Montage der Geräte an der Wand (Quer- oder Hochformat), können aber auch zur leichten Befestigung an Rohren / Rundprofilen genutzt werden. Eine gerundete Vertiefung auf der Unterseite des Gehäuses unterstützt optisch sowie technisch den letztgenannten Anwendungsfall an Rohrsystemen. Die EASYTEC lassen sich nach Bedarf modifizieren: mit einer Bedruckung, Laserbeschriftung, einer Lackierung, mechanischen Bearbeitungen für Schnittstellen/LEDs, EMV-Beschichtung auf der Gehäuse-Innenseite sowie Montagetätigkeiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.