Automatische Mündungskontrolle mit OCTUM Bildverarbeitungssystemen

Störungsfreie Produktion durch einwandfreien Materialfluss

Mündungskontrolle Vials
(PresseBox) ( Ilsfeld, )
Die automatische inline Mündungskontrolle erkennt Beschädigungen der Vials insbesondere der Dichtfläche sicher und zuverlässig in Ihrem Produktionstrakt. Je nach Anlagenkonzept, erhalten Sie eine kundenspezifische Auslegung des OCTUM Inspektionssystems genau passend zu Ihren Anforderungen. Fehlergrößen und Fehlerkriterien können applikationsspezifisch nach Ihren Anforderungen parametriert werden. Die Prozessankopplung lässt für Ihre flexible und problemlose Anlagenintegration keine Wünsche mehr offen. Eine vorherige 3D Konstruktion der Kamerastation und Mechanik direkt in das Maschinenlayout liefert eindeutige Integrationsanweisungen und führt somit zu Zeit- und Kostenersparnis. Die Applikation kann nach GAMP5 und 21CFR Part 11 ausgeführt werden. Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihre individuelle Lösung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.