PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 186148 (OC Oerlikon Management AG, Pfäffikon)
  • OC Oerlikon Management AG, Pfäffikon
  • Churer Straße 120
  • 8808 Pfäffikon
  • http://www.oerlikon.com/
  • Ansprechpartner
  • Frank Heffter
  • +41 (58) 3609622

Offenlegung von Beteiligungen gemäss Börsengesetz

(PresseBox) (Pfäffikon, ) Gemäss Offenlegungsmeldungen von Renova Industries Ltd., Nassau, Bahamas, und Victory Industriebeteiligung AG, Wien, vom 23. Juni 2008 hat die aus der Renova Industries Ltd. und der Victory Industriebeteiligung AG bestehende Gruppe durch Verfall von Long Call Optionen, Short Call Optionen und Short Put Optionen sowie durch den Verkauf von Long Call Optionen den Grenzwert von 66 2/3 % bei den Kaufpositionen und den Grenzwert von 3 % bei den Verkaufspositionen unterschritten.

Identität der einzelnen Gruppenmitglieder:
- Renova Industries Ltd., 2nd Terrace West, Centreville, Nassau, Bahamas
- Victory Industriebeteiligung AG, Franz-Josefs-Kai 47, 1010 Wien, Österreich

Wirtschaftlich Berechtigte:

- Renova Industries Ltd. wird zu 86 % von der Renova Holding Ltd., 2nd Terrace West, Centreville, Nassau / Bahamas kontrolliert. Diese wird wiederum zu 100 %
von der TZ Columbus Services Ltd., Pasea Estate, Road Town, Tortola, British Virgin Island, als Trustee des Columbus Trust gehalten, welcher unter dem Recht von Cayman Island errichtet wurde. Dessen wirtschaftlich Berechtigter ist Viktor F. Vekselberg, 19 Bakrushina St., Bld. 2, Apt. 15, 113054 Moskau, Russland, und Susenbergstrasse 94, 8044 Zürich.

- Victory Industriebeteiligung AG ist eine Tochtergesellschaft der RPR Privatstiftung, Seilerstätte 18-20, 1010 Wien, Österreich, und der Millennium Privatstiftung, Praterstrasse 62-64, 1020 Wien, Österreich.

Daten der Verpflichtungsgeschäfte oder der Absprachen, mit denen der Grenzwert erreicht, über- oder unterschritten wurde:

- Verfall von Short Call Optionen, mit denen 1 500 000 Stimmrechte verbunden waren: 20. Juni 2008
- Verfall von Long Call Optionen/Short Put Optionen, mit welchen 1 177 083 Stimmrechte verbunden waren, und von Short Call Optionen, mit welchen 300 000 Stimmrechte verbunden waren: 20. Juni 2008
- Verkauf von Long Call Optionen, mit welchen 787 500 Stimmrechte verbunden waren: 17. Juni 2008

Datum der Übertragung der Beteiligungspapiere:
- Valutadatum Verkauf von Long Call Optionen, mit welchen 787 500 Stimmrechte verbunden waren: 20. Juni 2008

Art der Absprache:

a. Vertrag zwischen Victory Industriebeteiligung AG und Renova Industries Ltd. vom 9. Mai 2008

Zuständige Person für die Vertretung aller Gruppenmitglieder:
- Vladimir Kuznetsov, Zürich, vertritt die Mitglieder der Renova Gruppe
- Ronny Pecik, Wien, vertritt die Mitglieder der Victory Gruppe Erwerbspositionen:

Stimmrechtsanteil aller Mitglieder insgesamt: 57.84 %
- 7 239 560 Namenaktien (51.19 %)
- 140 251 955 Long Call Optionen, mit welchen 936 883 (6.62 %) Stimmrechte verbunden sind
- 420 Short Put Optionen, mit welchen 4 200 Stimmrechte (0.03 %) verbunden sind

Veräusserungspositionen:

Stimmrechtsanteile der zugrunde liegenden Aktien (gesamte Beteiligung): 0.29 %
- 4 045 Short Call Optionen, mit welchen 40 450 Stimmrechte (0.29 %) verbunden sind