objective partner AG veröffentlicht kostenloses Whitepaper zu Innovationsprojekten in der Cloud

Businessideen schneller umsetzen: Wie Cloud Computing dazu genutzt werden kann, Ideen schneller in Nutzen umzusetzen

Innovationsprojekte in der Cloud (PresseBox) ( Weinheim, )
Innovationsprojekte der Zukunft angehen - Doch wie müssen diese aussehen? Welche Anforderungen müssen Sie umsetzen? Und wie können Sie schnell einen großen Nutzen für Ihr Unternehmen erzielen? Diese Antworten liefert die objective partner AG in Ihrem exklusiven Whitepaper "Innovationsprojekte in der Cloud".

Denn ganz egal, ob S/4 HANA Side by Side Lösungen, Entwicklung von Minimum Viable Products, Machine Learning, IoT, Customer Experience oder Analytics: Durch den Einsatz von Cloud-Plattformen lassen sich, auf eine schnelle und einfache Art, Anforderungen umsetzen.

Aus diesem Grund liefert das Whitepaper der objective partner AG die Antwort auf die vier drängendste Cloud-Fragen:
  • Wie kann ich meine Businessideen schnell und komfortabel in der Cloud umsetzen?
  • Wie lange dauert es von der Idee bis zum Go-live?
  • Wie gelingt der Know-how Transfer in meinem Unternehmen? 
  • Mit welchen Kosten muss ich rechnen?


Den entscheidende Mehrwert bietet das Whitepaper jedoch durch die Möglichkeiten, Idee und Projekte für sich selbst zu identifizieren und die Vorteile der Cloud für Ihr Unternehmen nutzen zu können.

Weitere Informationen zum Whitepaper finden Sie im Internet unter https://www.objective-partner.de/innovationsprojekte-in-der-cloud/

Im folgenden erhalten Sie eine Kaptielübersicht des Whitepapers "Innovationsprojekte in der Cloud" sowie das erste Kapitel als Leseprobe.

Kapitelübersicht:
  1. Cloud Computing als Schlüssel für IT-Abteilungen und Fachbereiche, um Ideen und Innovationen schnell und risikoarm umzusetzen
  2. Beispiele für innovative Ideen – realisiert mit den Möglichkeiten der Cloud
  3. Innovative Businessideen schnell und bequeme in der Cloud umsetzen, was ist da wichtig
  4. Wie kann ich Businessideen als Schnell-Boot-Projekt in der Cloud umsetzen
  5. Muss ich mich beriets in meinem ersten Projekt endgültig für einen Cloud-Plattform-Anbieter entscheiden?
1. Cloud Computing als Schlüssel für IT-Abteilungen und Fachbereiche, um Ideen und Innovationen schnell und risikoarm umzusetzen.

Ob Digitalisierung, Data Driven Company, IoT oder Agilität – oft geht es darum, Nutzen und Mehrwerte in einem Unternehmen zu erzeugen. Am Markt differenziert auftreten, neue Marktchancen mit neuen Anwendungen oder Services entwickeln. Bestehende Lösungen erweitern oder komplett neue Anwendungen für bessere und schnellere Zusammenarbeit implementieren. „Bring Innovation to Business“ oder „Bring Business to Innovation”. Die Gründe für neue Projekte sind vielfältig, aber sie bedeuten fast immer, neue Ideen und Innovationen schnell und mit einem geringen Risiko für ein Unternehmen verfügbar zu machen. Schließlich gilt es, dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein. Hindernisse warum, kenne ich viele – sehr häufig spielen die im Unternehmen verfügbaren Kapazitäten und die Investitionen in Hard- und Software eine entscheidende Rolle. Die Fachabteilung will ihre innovativen Ideen schnelle r als möglich umgesetzt haben. Die IT-Abteilung ist bereits mit laufenden strategischen Projekten sowie mit operativen Aufgaben an ihren Kapazitätsgrenzen und kann nicht noch ein Projekt parallel umsetzen. Hohe Anschaffungskosten für neue Technologien und Systeme sowie fehlendes Know-how erhöhen ebenfalls das Risiko einer Fehlinvestition. Die Umsetzung innovativer Ideen geht deshalb oft nur schleppend voran oder bleibt sogar ganz auf der Stecke. Der erwartete Nutzen bleibt aus.

Eine Lösung zur Realisierung innovativer Projekte und Geschäftsprozesse bietet der Einsatz cloudbasierter Plattformen und Services.

Die Vorteile liegen auf der Hand:
  • Geringes Risiko: Durch geringe Anschaffungskosten und verbrauchsabhängige Abrechnung ohne vertragliche Mindestlaufzeiten sind die Kosten niedrig und transparent.
  • Skalierbarkeit: Im Erfolgsfall skalieren sie IT-Ressourcen bedarfsgerecht nach oben. Im gleichen Zuge besteht bei Cloud Computing ein viel geringerer Bedarf an technischer Infrastruktur-Expertise.
  • Schnelle Entwicklung & Releasezyklen: Die Verbindung von Entwicklungswerkzeugen, Prozessen, vorgefertigten Komponenten und Ausführungsplattformen, erlauben eine hohe Produktivität und sehr kurze Realisierungszeiten.
  • State of the Art: Durch die Möglichkeiten der CloudTechnologie, vorgefertigten Technologie-Bausteinen und Business Inhalten ergeben sich Möglichkeiten, die so mit On-Premises nicht umsetzbar wären.
Diese Fragen sollten Sie sich jetzt stellen:
  • Innovative Business-Ideen schnell und bequem in der Cloud umsetzen, was ist da wichtig?
  • Wie kann ich Business-Ideen als Schnellboot-Projekt in der Cloud umsetzen?
  • Muss ich mich bereits bei meinem ersten Cloud- oder Innovationsprojekt für einen Cloud-Plattform-Anbieter entscheiden?
Lesen Sie das komplette Whitepaper unter: https://www.objective-partner.de/innovationsprojekte-in-der-cloud/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.