Clever handeln mit GTEM

Der weltweite Handel mit Waren im Industriebereich ist heute schon gängige Praxis.

GTEM: Deutschlands erste Internet-Handelsplattform
(PresseBox) ( Leverkusen, )
Unternehmen haben das Potential erkannt und nutzen entsprechende Handelsplattformen, auf denen Waren versteigert werden. GTEM geht hier einen anderen Weg und dient dabei nicht als Auktionsplattform, sondern stellt Unternehmern eine neutrale Handelsplattform zur Verfügung, auf denen Waren aus vielen unterschiedlichen Kategorien angefragt und angeboten werden können.

Das Erstellen einer Anfrage geschieht bei GTEM wie bei einer modernen ERP-Lösung. Es wird ein Formular ausgefüllt und eine Kategorie gewählt, um die richtigen Lieferanten anzusprechen. Die Lieferanten werden über neue Anfragen unterrichtet und können ihr bestes Angebot unterbreiten. Der Käufer entscheidet, bei welchem Lieferant er seine Waren bezieht und sendet eine Bestellung über GTEM an den Lieferanten. Die komplette Kaufabwicklung wird im System erfasst, denn GTEM bietet einen Transaktionsservice, der Käufern und Verkäufern Sicherheit bietet.

Um auch Ihnen die Chance zu geben, am weltweiten Handel über GTEM teilzunehmen, möchten wir Sie gerne einladen Ihre Waren bzw. Anfragen auf GTEM zu veröffentlichen. Nach einer kurzen Registrierung können Sie GTEM direkt gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen.
Zur Registrierung [LINKhttp://www.gtem.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.