Toni Joghurt feiert seinen 30. Geburtstag mit einem Revival der Kultwerbekampagne

EMMI_Grand_Cru_300dpi.jpg
(PresseBox) ( Düsseldorf, )
„Toni – das im Glas” – dieser Slogan prägte die kultgewordene Werbekampagne für die Schweizer Joghurtmarke aus dem Hause Emmi in den 80er und 90er Jahren und war eine eindrucksvolle Demonstration für die Attraktivität von Glasverpackungen. Zum dreißigsten Geburtstag der Marke wird diese witzige und geistreiche Kampagne in modernisierter Form aufgenommen und verspricht einen ähnlich durchschlagenden Erfolg bei den heutigen Verbrauchern.

In seiner seit der Markteinführung in den späten 70er Jahren unveränderten Glasverpackung mit dem unfehlbaren Wiedererkennungsfaktor ist Toni mit jährlich 25 Millionen verkauften Gläsern der beliebteste Joghurt der Schweiz. Der frische, fruchtige und sahnige Geschmack des Produkts sowie die breite Palette an Geschmacksrichtungen (derzeit 27 einschließlich der saisonabhängigen) hat ihn zu einem Liebling der Verbraucher gemacht. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Glasverpackung mit Kultstatus, die die Frische und Echtheit des Produkts optimal präsentiert.

Im benachbarten Deutschland von O-I schon seit Einführung der Marke produziert, war die Glasverpackung sowohl im Hinblick auf Design als auch Umweltbewusstsein ihrer Zeit weit voraus und gehörte ursprünglich zum ausgeklügelten Rückgabesystem des Schweizer Einzelhandels, bei dem Kunden ihre Behälter zur Wiederverwertung zurückbringen.

Die Werbekampagne für Toni in den späten 80ern und 90ern markierte einen Bruch mit der konventionellen Lebensmittelwerbung jener Zeit. Die im Magazin „Tages-Anzeiger“, einer beliebten Beilage mehrerer Schweizer Tageszeitungen, abgedruckte Anzeigenserie stellte weniger den Joghurt als den klassischen Glasbehälter mit dem geprägten Markennamen „Emmi“ in den Vordergrund.

Die Reaktionen auf die Originalkampagne „Toni – das im Glas“ waren unglaublich, wie sich Jean Etienne Aebi, der Macher der Kampagne, erinnert: „Fehlte einmal eine Anzeige in einer Ausgabe, gab es tatsächlich Leserbriefe!“ Begeistert davon, an diesem Comeback mitzuarbeiten, fügt er hinzu: „Wir greifen auf ein bewährtes Rezept zurück: Klasse-Werbung für ein Klasse-Produkt.“ Mehr Informationen zu der neuen Kampagne finden Sie auf http://www.emmi-toni.ch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.