Steigender Absatz für Budweiser Budvar

Die tschechische Brauerei feiert ihren 110. Geburtstag mit neu designten Flaschen von O-I

Budweiser Budvar
(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Budweiser Budvar hat in Zusammenarbeit mit O-I ein neues Flaschendesign für die weltbekannte tschechische Biermarke entwickelt. Der Schritt weg von traditionellen Braunglasflaschen und hin zu den neuen Langhalsflaschen aus Grünglas bescherte der Brauerei nicht nur hohe Absatzzuwächse, sondern auch zahlreiche Design-Auszeichnungen. Das neue Sortiment umfasst eine 500ml Mehrweg- und eine 330ml Einweg-Flasche. Letztere ist für den Export-Markt bestimmt. Auf beiden Versionen finden sich je vier geprägte „B“s, die das einzigartige Langhals-Design akzentuieren.

Die Marketing-Spezialisten von Budvar und die Design-Techniker von O-I hatten bei der Entwicklung der neuen Budvar Bierflaschen vor allem zwei Sachen im Auge: Einen Wettbewerbsvorteil und eine außergewöhnliche Optik. Die Zusammenarbeit mündete im Oktober 2005 im Launch der neuen 500ml Mehrweg-Grünglasflasche in der Langhalsausführung. Ihr Erscheinen läutete gleichzeitig das Ende der bisherigen NRW-Standardflasche aus Braunglas ein. Die neue Flasche traf prompt den Nerv der Verbraucher. Bereits ein Jahr später fand der Launch der exklusiven 330ml Einweg-Flasche statt, deren reduziertes Gewicht auch die Vertriebskosten zu senken half. Die 330ml Flasche ist heute in einem Sixpack-Papp-Gebinde erhältlich und wird vorrangig für den Export-Markt verwendet.

Vier Prägungen des Buchstaben “B” sind eine Besonderheit des Longneck-Designs und betonen die Einzigartigkeit des Budweiser Budvar Bieres. Die 330ml Flasche ist am Hals mit einer Goldfolie umwickelt, die mittlerweile zu einem echten Markenzeichen geworden ist. Die 500ml Flasche ist mit einer Silberfolie am unteren Teil des Flaschenhalses ausgestattet.

Budweiser Budvar ist die erste tschechische Brauerei, die die herkömmlichen Braunglas-Standardflaschen mit Designflaschen ausgetauscht hat.

Der Erfolg des neuen stylischen Designs wurde nicht nur durch steigende Absatzzahlen bestätigt, sondern jedes Jahr auch durch den Gewinn verschiedener Preise. Auch dank der Arbeit von O-I war Budweiser Budvar die einzige tschechische Marke, die auf die CoolBrands-Liste 2006/2007 in Großbritannien aufgenommen wurde.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.