PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185771 (O-I Sales & Distribution Germany GmbH)
  • O-I Sales & Distribution Germany GmbH
  • Goethestrasse 75
  • 40237 Düsseldorf
  • http://www.o-i.com/
  • Ansprechpartner
  • Angelika Frost
  • +49 (211) 882736-48

Glas immer beliebter

Der europäische Mineralwassermarkt boomt - hohe Zuwachsraten bei Glasflaschen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) In Zeiten, in denen eine ausgewogene und gesunde Ernährung einen bedeutenden Teil des zeitgemäßen Life-Styles einnimmt, nimmt auch die Nachfrage nach stillen und kohlensäurehaltigen Mineralwässern stetig zu. Davon profitieren sowohl die regionalen Marken als auch die exotischen, oft im Premium-Bereich angesiedelten Mineralwässer, die in gehobenen Restaurants und Bars angeboten werden. Für die Abfüller heißt es daher, von dem derzeitigen Aufschwung zu profitieren.
Glas als Verpackungsmaterial ist und bleibt die erste Wahl, wenn eine Marke für hohe Qualität, absolute Reinheit und Exklusivität steht. Vor allem letzteres drückt sich auf den wettbewerbsintensiven Getränkemärkten zunehmend durch eine außergewöhnliche Flaschengestaltung aus. Glas erlaubt Abfüllern eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich Farbe, Form, Gravuren und Dekorationsmerkmalen. Mit einer formschönen Flasche erlangen Marken eine deutlich höhere Aufmerksamkeit, als wenn sie in einer Standardflasche angeboten werden. Die mehrfach preisgekrönten Glasflaschen von VEEN Waters und Waiwera sowie die eindrucksvolle zylinderförmige Glasflasche von Voss Mineral Water belegen, welche Aufmerksamkeit sich allein durch das Design generieren lässt. All diese Flaschen wurden von O-I produziert.

Design bringt Mehrwert
Vor allem Abfüller von Mineralwässern aus dem Luxussegment bedienen sich innovativer Herstellungsverfahren, um der Verpackung ein einzigartiges Aussehen zu verleihen. Dabei übernehmen sie zunehmend einen Trend, der bei Parfum, Mode und auch bei Spirituosen seit Langem besteht: Die neue Verpackung muss die alte hinsichtlich ihres Aussehen noch übertreffen.
Die Herausforderung in der Herstellung exklusiver Glasflaschen liegt darin, die besonderen Formen auch in sehr großen Mengen produzieren zu können. Mit seinem weltweiten Netzwerk von Produktionsstätten bietet O-I seinen Kunden - unabhängig von deren Größe und Standort - von der Design-Entwicklung bis zur Produktion alle Schritte aus einer Hand.
Zu den jüngsten Entwicklungen aus dem Hause O-I gehört die Glasflasche für die Mineralwassermarke S. Bernardo (Sanpellegrino/Nestlé), dessen Design vom bekannten italienischen Designer Giorgetto Giugiaro überarbeitet wurde. Blickfang sind unzählige in die Flasche geprägte ‚Wassertropfen’, die die Frische und Reinheit des Getränks nach außen vermitteln sollen. O-I meisterte die schwierige Umsetzung des Entwurfs vor allem im Formgebungsprozess und optimierte die Effizienz der Flasche auf den Abfülllinien.
Ein weiteres Beispiel ist die neue 75cl Flasche von evian® PURE, die nur im Horeca-Segment vertrieben wird. Sie zeigt die Reinheit des Mineralwasser über das elegant geschwungene Design und der minimalistischen Beschriftung. Die gestreckte Wassertropfen-Form hat im Bereich der Glasverpackungen für nicht-alkoholische Getränke bereits Kultstatus erlangt. Auch Gerolsteiner hat seine Gourmet-Flaschen an die Tropfenform angelehnt ebenso wie Hassia Mineralquellen die Flaschen der Elisabethen Quelle. Letztere weisen außerdem einen eisblauen Schimmer auf, der von den O-I Farbspezialisten entwickelt wurde.

Boom in Osteuropa
Auch der osteuropäische Mineralwassermarkt boomt. Mit zunehmender Orientierung an westeuropäische Trends hat sich der Mineralwasserkonsum beispielsweise der ungarischern Verbraucher innerhalb von zehn Jahren mehr als versechsfacht.*
Ein Gewinner dieser Entwicklung ist Coca Cola mit seinem in Ungarn im Horeca-Segment vertriebenen Mineralwasser NaturAqua. Die 250ml Mehrweg-Glasflasche wurde von O-I speziell für den Gastronomiebereich hergestellt und unterstützt wirkungsvoll diesen Vertriebskanal der Marke. Die Glasflasche wurde bereits mit dem Hungaropack KülöndÍj 2007 Award ausgezeichnet.
Der Trend macht aber nicht vor den Grenzen Europas halt. Weltweit verzeichnen die Märkte für Mineralwässer hohe Zuwachsraten. In Südamerika steht die Einführung der neuen Glasflasche für Agua Vida in diesem Jahr exemplarisch für den Aufschwung. Die 300ml Mehrweg-Glasflasche, die O-I in Peru herstellt, wird im Horeca-Segment vertrieben und dehnt so die Verfügbarkeit der Marke auch in der Gastronomie aus.
In Venezuela erweiterte Pepsi Cola kürzlich das Angebot des populären Mineralwassers Minalba Sparkling. Das reine, mit wenig Kohlensäure versetzte Wasser stammt aus einer lokalen Quelle und wird in Venezuela abgefüllt - bisher dominierten importierte Mineralwässer den dortigen Markt. Die 300ml Glasflasche zeichnet sich vor allem durch ein glattes ergonomisches Design aus und wird von O-I in Venezuela hergestellt.
Hinter der weltweit steigenden Beliebtheit von Glasflaschen steckt sicherlich die besondere Anziehungskraft des Materials. Schon seit Jahrhunderten weiß man um die besondere Fähigkeit von Glas, Reinheit, Frische und Geschmack des Inhalts zu bewahren. Auch aus Umweltgesichtspunkten glänzt es mit seiner vollständigen Recycelbarkeit ohne Qualitätsverlust. Glas steht also für unverfälschten Genuss und nachhaltigem, ökologischen Handeln.

O-I Sales & Distribution Germany GmbH

Täglich werden Millionen Menschen auf der ganzen Welt mit Konsumgütern in Verpackungen des O-I Konzerns versorgt. Das Unternehmen ist der führende Hersteller von Glas-Verpackungen in Europa, Nordamerika, im Asien-Pazifik-Raum und in Südamerika. Die zu 100 Prozent recycelbaren Produkte aus dem Hause O-I garantieren für die darin abgefüllten Lebensmittel ausgezeichneten Geschmack und absolute Reinheit sowie optische Attraktivität und Wertigkeit. Der 1903 gegründete Konzern beschäftigt heute fast 24.000 Mitarbeiter und verfügt über 83 Werke in 22 Ländern. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2007 betrug insgesamt 7,6 Milliarden US-Dollar.

Mehr Informationen stehen unter http://www.o-i.com zur Verfügung.