Alpen-Quellwasser aus einer Weinflasche

Neues Premium-Wasser für gehobene Gastronomie in Flaschen von O-I

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Eine weiße Weinflasche für Alpen-Quellwasser ist hierzulande eher ungewöhnlich. Doch die im Frühjahr 2010 gegründete Urleiten GmbH in Österreich setzt genau diese Flaschenform nun für ihre Produkte ein. Sie will damit die Premium-Qualität ihres Wassers unterstreichen. Die neuen Flaschen produziert O-I, einer der weltweit führenden Hersteller von Glasbehältern.

Die Gestalt der 750ml- und 250ml-Behälter aus extra weißem Glas ist dem Design einer klassischen Bordeaux-Weinflasche entlehnt. Der ursprünglich konische Flaschenhals aus dem Standard-Sortiment von O-I wurde für Urleiten jedoch zu einem langen Bordeaux-Hals - wie er sonst im Segment der Premium-Spirituosen zu finden ist - gestreckt. Diese Gestalt ist für eine Quellwasserflasche im deutschsprachigen Raum untypisch. Außerdem erhielt der Glasbehälter einen Schraubverschluss, damit die Kohlensäure des Wassers nicht entweicht. Das ebenfalls elegant gestaltete Etikett zeigt einen nach oben geöffneten farbigen Kreis und den Namen "Urleiten". "Diese Bordeaux-Flasche mit ihrem vornehmen, aber zurückhaltenden Design verleiht unserem Wasser eine besondere Note von Exklusivität und verspricht Genuss", erklärt André Rainer, Geschäftsführer der Urleiten GmbH mit Sitz in Hopfgarten, Osttirol. Das von der renommierten Agentur Kastner&Partner kreierte Design übertrage das hohe Image der Bordeaux-Weine auf das Quellwasser, das den Premium-Anspruch dank seines Ursprungs erfüllen könne.

Natürliche Urleiten filtern das Wasser

Das Urleiten-Quellwasser stammt aus einer so genannten artesischen Hochgebirgsquelle inmitten eines Naturschutzgebietes. Auf seinem langen Weg zur Quelle im bis zu 3.000 Meter hohen Bergmassiv der Deferegger Alpen durchströmt es jahrtausende alte, feinste Adern im altkristallinen Urgestein. Diese "Urleiten" filtern zugleich das Wasser zu vollkommener Reinheit, bevor es auf natürliche Art und Weise dem Fels entspringt. Dabei erhält es auch seine charakteristischen Eigenschaften: eine leichte und ausgewogene Mineralisierung sowie einen samtig weichen Geschmack mit einer besonderen Leichtigkeit und Frische.

Glas spiegelt Markenimage

"Diese Eigenschaften prädestinieren das Wasser für eine spezielle Zielgruppe", sagt André Rainer, "nämlich den Genießer, der erlesene Speisen und Getränke unverfälscht kosten will und dazu ein passendes Wasser wählt." Die Urleiten GmbH füllt ihr Produkt dementsprechend für die gehobene Gastronomie ab. Das inerte Verpackungsmaterial Glas unterstütze diesen Ansatz, so der Urleiten-Geschäftsführer: "Glas schützt unser Wasser vor störenden Fremdeinflüssen und bewahrt optimal seine Reinheit und seinen Geschmack." Die Urleiten-Glasflasche unterstreiche zudem das Image dieses Quellwassers: Sie wird aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und kann unendlich oft recycelt werden. Das spart Ressourcen und Energie.

O-I unterstützt Start-Up

Als Produzent ihrer neuen Flaschen wählte die Urleiten GmbH die Firma O-I, weil dieser Glasbehälterhersteller flexibel genug ist, neben den üblichen großen Mengen auch kleinere Chargen zu liefern - für das österreichische Start-up-Unternehmen ein wichtiges Kriterium. "Wir haben in enger Zusammenarbeit eine kostengünstige aber zugleich exklusive Verpackungslösung für einen Nischenmarkt gefunden", sagt Lars Moche, Vertriebsmitarbeiter bei O-I in Deutschland. "Für uns ist dieses Projekt ein weiterer Beweis unserer Vielseitigkeit und Kompetenz im Bereich der Kleinstproduktion."

Nach einem erfolgreichen Markttest mit 3.000 Flaschen im vergangenen Jahr, sind die Österreicher nun in der Phase der Markteinführung: "Feinkost Käfer hat unser Wasser schon im Programm", sagt André Rainer. "Andere renommierte Kunden haben bereits eine mündliche Zusage gegeben." 2011 will die Urleiten GmbH durchstarten und ihr Produkt als stilles und Medium-Quellwasser in Österreich, insbesondere Ost-Tirol, sowie Süddeutschland und Norditalien im Fachhandel anbieten. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.urleiten.at.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.