Wick Hill verlängert Zahlungsziel bei WatchGuard-Produkten

Value Added Distributor bietet Sonderaktion zum Jahreswechsel

(PresseBox) ( Hamburg, )
Bereits zum zweiten Mal reagiert der Value Added Distributor Wick Hill mit einer Sonderaktion auf die wirtschaftlich turbulenten Zeiten und bietet die Sicherheitspakete von WatchGuard wie etwa die brandneue eXtensible Content Security Platform (XCS) zu Vorzugskonditionen an. Beim Kauf eines WatchGuard-Produktes verlängert Wick Hill das Zahlungsziel bis zum 31. Januar 2010.

"Auch Sonderaktionen wie diese gehören für uns zum Konzept der Value Added Services. Mit den gewährten Vorzugskonditionen möchten wir von Wick Hill unseren Vertragspartnern helfen, von der leichten Konjunkturbelebung nach der Krise auch im eigenen Unternehmen zu profitieren", erläutert Helge Scherff, Vertriebsleiter beim Hamburger Sicherheitsspezialisten, die Gründe dieser Sonderaktion. "Schließlich haben viele Händler die Kaufzurückhaltung und Budgetkürzungen der letzten ein, zwei Jahre besonders zu spüren bekommen."

Die neue, multifunktionale Produktfamilie WatchGuard XCS Appliance erweitert den bewährten, multifunktionellen Schutz der WatchGuard Firewall Appliances und bietet Schutz für den E-Mail- und Web-2.0-Datenverkehr. Sie integriert zukunftsfähige Sicherheitstechnologie für Messaging, cloudbasierte Security-Services sowie effektiven Schutz vor Datenverlusten und richtet sich in ihren verschiedenen Ausführungen sowohl an kleine und mittelständische Unternehmen als auch an große Konzerne. Als in sich abgeschlossene Appliance wehrt die WatchGuard XCS Platform nicht nur Phishing-Attacken, Viren und andere Malware ab, sondern identifiziert auch nicht autorisierte Datenzugriffe, den Diebstahl von Identitäten und Angriffe auf Unternehmensdaten und das Netzwerk.

Die WatchGuard XCS Appliances 170, 370 und 570 sind für Unternehmen mit bis zu 1.000 Mitarbeitern ausgelegt und enthalten die vollständige E-Mail-Sicherheits-Suite mit Schutzfunktionen gegen Spam, Phishing, Viren und weitere Malware. Zudem sind umfangreiche Management- und Dokumentationsmöglichkeiten enthalten, etwa Archivierung, Messaging Logs, Transport Layer Security (TLS) Verschlüsselung und individuell anpassbare Richtlinien und Reports. Die WatchGuard XCS 770, 970 und 1170 hingegen wenden sich speziell an große Unternehmen. Sie sind besonders leistungsstark und daher für Netzwerke mit 1.000 bis über 10.000 Nutzern ausgelegt und bieten ausfallsicheren und tiefgreifenden Schutz gegen die nächste Generation von Sicherheitsbedrohungen. Als "Rundumsorglos-Pakete" gewährleisten sie zudem die Kontrolle und das effiziente Management von Message und Web Content.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.