Nutanix und Wipro arbeiten zusammen und lancieren digitale Datenbankdienste

Gemeinsame Lösung soll Bereitstellung und Management von Datenbanken optimieren und IT-Abteilungen mehr Zeit für Innovationen verschaffen

(PresseBox) ( München, )
Nutanix (NASDAQ: NTNX), Spezialist für Enterprise Cloud Computing, und Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO) haben das Angebot Digital Database Services (DDS) vorgestellt. Der global tätige IT-, Beratungs- und Geschäftsprozessdienstleister erbringt diese Services auf Basis der PaaS-Lösung für Datenbank-Operationen Nutanix Era und der Nutanix-Software für hyperkonvergente Infrastrukturen (HCI). Das Angebot erlaubt es Unternehmen, Datenbanken effizienter zu managen und den Zeit- sowie Arbeitsaufwand in den IT-Abteilungen zu optimieren.

Daten, ihre Bedeutung und Umgebungen verändern sich, was die Unternehmen unter permanenten Druck setzt, Innovationen einzuführen, und die Belastung in den IT-Abteilungen entsprechend steigert. In traditionellen Infrastrukturumgebungen können Datenbanken ein Hindernis für kurze Projektlaufzeiten, lineare Skalierbarkeit und den zügigen Ausbau betrieblicher Abläufe wie der Verarbeitung von Transaktionen darstellen. Das Geschäft kann dadurch unter dem Verlust wertvoller Transaktionen und Erkenntnisse leiden, die einen direkten Einfluss auf den Umsatz und die Entscheidungsfindung haben. Die Digital Data Services (DDS) von Wipro setzen auf den Nutanix-Lösungen für Datenbanken einschließlich der Nutanix-HCI-Software und Nutanix Era auf. Sie ermöglichen es Unternehmen und Anwendern, Datenbanken „just in time“ zu provisionieren und zu managen, ohne Kenntnisse über die zugrundeliegende Hardware, Datenbanksoftware und entsprechenden Konfigurationen haben zu müssen. Im Ergebnis lassen sich Anwendungen schneller zur Nutzung freigeben, während sich die Datenbankadministratoren mehr auf die Einführung von Innovationen konzentrieren können.

Das DDS-Angebot von Wipro auf Basis von Nutanix versetzt Kunden in die Lage, ihre Datenbank-Workloads auf einer gemeinsamen Infrastruktur zu konsolidieren, um dem Phänomen der permanenten Vervielfältigung von Datenbankinstanzen Herr zu werden. Die Automatisierung und Vereinfachung des Datenbankmanagements bedeuten unternehmensweit mehr Effizienz, Agilität, Kosteneffektivität und Skalierbarkeit. Zu den weiteren Vorteilen der gemeinsamen Lösung zählen:
  • Kostensenkung: Weniger Anschaffungs- und Betriebskosten bei Datenbanken, Konsolidierung und effektive Ressourcennutzung (Kontrolle der Vervielfältigung von Datenbankinstanzen, besseres Lebenszyklusmanagement) und eine bessere Nutzung der Zeit von Datenbankadministratoren, die sich dadurch Innovationen und Optimierungen widmen können
  • Schnelle Provisionierung: Bereitstellung der Dienste innerhalb von Minuten statt Tagen; Geschäftsbereiche, Datenbankadministratoren und Fachanwender können die Dienste über ein Self-Service-Portal konsumieren und sparen dadurch wertvolle Zeit
  • Innovative Preisgestaltung: Mit Hilfe des „As-a-Service“-Modells lassen sich die Kosten planen und unkompliziert den Geschäftsbereichen zuordnen, was für Servicequalität und Kundenzufriedenheit sorgt
  • Wiederverwendbarkeit: Die Lösung lässt sich mit Cloud-Management-Plattformen und Orchestrierungswerkzeugen Dritter integrieren und hilft damit bei der Wiederverwendung bereits getätigter Investitionen
  • Support: Das Angebot bietet Unterstützung für verschiedene Datenbanktechnologien und -versionen
  • Automatisierung: Die Services ermöglichen eine größere Effizienz und schnellere Bereitstellung von Änderungen mit höherer Qualität und Vorhersagbarkeit
Satish Yadavalli, Vice President, Cloud and Infrastructure Services bei Wipro Limited kommentiert: „Das gemeinsame Angebot von Wipro mit Nutanix macht Kern- und Digitalanwendungen, die als Service bereitgestellt werden, agil, schnell und flexibel. Unsere Digital Database Services (DDS) auf Basis der Nutanix-HCI-Plattform und von Nutanix Era liefern End-to-End-Dienste: von der Transition und Modernisierung über die kontinuierliche Bereitstellung bis zum automatisierten Betrieb des Lebenszyklusmanagements von Unternehmens-, Open-Source- und NoSQL-Datenbanken. Zudem haben Entwickler und Datenbankverantwortliche Zugriff auf einen Bestand an Schnittstellen (API) zur Anbindung von individuellen Services, was Integrationen vereinfacht. Wir sind zuversichtlich, dass wir mit dieser gemeinsamen Lösung unseren gemeinsamen Kunden dabei helfen, ihre Ressourcen und Lizenzkosten im Bereich Datenbanken zu optimieren.“

Bala Kuchibhotla, Vice President and General Manager, Nutanix Era and Business Critical Apps bei Nutanix ergänzt: „Traditionelles Datenbankmanagement ist in der Regel komplex und bedeutet für Datenbankadministratoren einen riesigen Aufwand. So geht Zeit verloren, die diese für wichtigere Initiativen verwenden könnten. Von Jahr zu Jahr wachsen die Datenmengen exponentiell. Die Operationen für Provisionierung, Absicherung, das Einspielen von Patches, Leistungssicherung und das Management von Datenkopien werden dadurch noch aufwändiger und teurer. Unsere Partnerschaft mit Wipro wird dabei helfen, die effizienten und eleganten Database-as-a-Service-Lösungen zu entwickeln, mit denen wir unser Ziel weiterverfolgen können, jedweder Organisation die Möglichkeit zu geben, von der Leistungsfähigkeit der Cloud zu profitieren.“

Das Angebot Wipro DDS powered by Nutanix ist ab sofort erhältlich. Weitere Informationen sind unter https://www.nutanix.com/de/partners/system-integrators/wipro erhältlich.

Wipro Limited

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO) is a leading global information technology, consulting and business process services company. We harness the power of cognitive computing, hyper-automation, robotics, cloud, analytics and emerging technologies to help our clients adapt to the digital world and make them successful. A company recognized globally for its comprehensive portfolio of services, strong commitment to sustainability and good corporate citizenship, we have over 175,000 dedicated employees serving clients across six continents. Together, we discover ideas and connect the dots to build a better and a bold new future.

Nutanix’s Forward-looking and Cautionary Statements

© 2020 Nutanix, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Nutanix, das Nutanix-Logo und alle erwähnten Produkt- und Servicenamen von Nutanix sind in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern eingetragene Handelsmarken oder Handelsmarken der Nutanix, Inc. Alle anderen hier erwähnten Markennamen dienen ausschließlich der Identifizierung und können Handelsmarken ihrer(s) jeweiligen Eigentümer(s) sein. Diese Pressemitteilung enthält Links zu externen Websites, die nicht Teil von Nutanix.com sind. Nutanix hat keine Kontrollmöglichkeiten über diese Sites und übernimmt keinerlei Verantwortung für Inhalt oder Korrektheit solcher externen Sites. Die Entscheidung von Nutanix, auf eine externe Site zu verlinken, darf nicht als Empfehlung für Inhalte dieser Sites verstanden werden. Gewisse Informationen in dieser Pressemitteilung beziehen sich unter Umständen auf Studien, Veröffentlichungen, Umfragen und andere Daten aus Quellen Dritter sowie auf unsere eigenen internen Einschätzungen und Nachforschungen oder mögen darauf basieren. Zwar schätzen wir diese Studien, Veröffentlichungen, Umfragen und andere Daten von Dritten zum Datum dieser Pressemitteilung als zutreffend ein. Doch wurden sie nicht von unabhängiger Seite verifiziert. Wir treffen daher keine Aussagen hinsichtlich der Angemessenheit, Fairness, Korrektheit oder Vollständigkeit jeglicher Informationen, die aus Quellen Dritter stammen.

Wipro’s Forward-looking and Cautionary Statements

Certain statements in this release concerning our future growth prospects are forward-looking statements, which involve a number of risks, and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those in such forward-looking statements. The risks and uncertainties relating to these statements include, but are not limited to, risks and uncertainties regarding fluctuations in our earnings, revenue and profits, our ability to generate and manage growth, intense competition in IT services, our ability to maintain our cost advantage, wage increases in India, our ability to attract and retain highly skilled professionals, time and cost overruns on fixed-price, fixed-time frame contracts, client concentration, restrictions on immigration, our ability to manage our international operations, reduced demand for technology in our key focus areas, disruptions in telecommunication networks, our ability to successfully complete and integrate potential acquisitions, liability for damages on our service contracts, the success of the companies in which we make strategic investments, withdrawal of fiscal governmental incentives, political instability, war, legal restrictions on raising capital or acquiring companies outside India, unauthorized use of our intellectual property, and general economic conditions affecting our business and industry. Additional risks that could affect our future operating results are more fully described in our filings with the United States Securities and Exchange Commission. These filings are available at www.sec.gov. We may, from time to time, make additional written and oral forward-looking statements, including statements contained in the company’s filings with the Securities and Exchange Commission and our reports to shareholders. We do not undertake to update any forward-looking statement that may be made from time to time by us or on our behalf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.