Lenovo stellt gehostete Desktops auf Basis von Nutanix als As-a-Service-Lösung vor

(PresseBox) ( München, )
  • Lenovo TruScale™ for Hosted Desktops with Nutanix (1) bietet die Einfachheit und Flexibilität der Cloud auf On-premises-Infrastrukturen für den hybriden Arbeitsplatz der Zukunft
  • Die Lösung ist gegen eine monatliche Gebühr für die Kundengeräte, Systeme im Rechenzentrum, die nötigen Softwarelösungen und Services sowie Supportleistungen aus einer Hand erhältlich
  • Fraser Health Authority entscheidet sich für Lenovo und Nutanix, um mittels Remote-Work-Fähigkeiten auf die Herausforderungen durch Covid-19 zügig zu reagieren
Die Lenovo (HKSE: 992; ADR: LNVGY) Infrastructure Solutions Group (ISG) hat zusammen mit Nutanix gehostete Desktops als As-a-Service-Lösung vorgestellt. Das Angebot soll IT-Entscheidern ermöglichen, das neue hybride Telearbeitsmodell erfolgreich zu nutzen. Der vor kurzem veröffentlichten Lenovo-Studie „Future of Work and digital Transformation“ zufolge erwarten 83 Prozent der Unternehmen, dass nach der Pandemie mindestens die Hälfte der Arbeitszeit im Home Office erledigt werden wird.

Lenovo TruScale™ ist Lenovos erste Lösung für auf Nutanix gehostete Desktops und stellt eine Komplettlösung für Telearbeit in Unternehmen dar, die einen höheren Grad an Sicherheit bietet. Kunden haben die Auswahl zwischen verschiedenen Client-Geräten von Lenovo wie zum Beispiel Thin Clients und PCs sowie zwischen Citrix Virtual Apps and Desktops und anderen virtuellen Desktop-Umgebungen; Basis der Lösung ist die ThinkAgile HX Series (powered by Nutanix) von Lenovo. Alle diese Wahlmöglichkeiten werden auf den Endanwender lizenziert und im As-a-Service-Modell gemanagt. Insgesamt ist die Hosted-Desktops-Lösung so einfach wie die Cloud und so performant wie eine On-premises-Installation. Hinzu kommt der Komfort monatlicher Zahlungen und des Supports aus einer Hand.

„Viele Unternehmen modernisieren ihre IT-Infrastruktur, um die wachsenden Anforderungen, die durch Telearbeit entstehen und auf ihren IT-Systemen lasten, zu unterstützen“, so Kirk Skaugen, Executive Vice President, Lenovo Group and President of Infrastructure Solutions Group. „Außerdem nehmen wir ein wachsendes Interesse der Kunden an As-a-Service-Modellen wahr, um die Ausgaben, die für ein schnelles Upgrade ihrer IT-Systeme notwendig sind, zeitlich zu strecken. Lenovos Zusammenarbeit mit Nutanix bietet Kunden eine Hosted-Desktops-Lösung im As-a-Service-Modell, die einen höheren Grad an Sicherheit aufweist. Die Anschaffungskosten sind minimal und die Lösung lässt sich einfach schützen, bereitstellen und managen.“

In den vergangenen Jahren und insbesondere während der globalen Pandemie waren Branchen wie das Gesundheitswesen darauf angewiesen, administrative sowie klinische Tätigkeiten in größerem Umfang von der Ferne aus auszuüben und gleichzeitig dabei für mehr Arbeitsschutz und IT-Sicherheit zu sorgen. Die Fraser Health Authority, einer der größten und am schnellsten wachsenden Gesundheitsdienste Kanadas und regional zuständig für 1,8 Millionen Menschen in der Provinz British Columbia, modernisierte ihr Rechenzentrum mit Hilfe von Lenovo und Nutanix. Die Behörde verfolgte dabei das Ziel, während eines Lockdowns der gesamten Provinz eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung sicherzustellen.

„Aus unserer Sicht stellt die Anbindung von Telearbeitsplätzen weit mehr als eine kurzfristige Antwort auf die Covid-19-Pandemie dar. Sie ist vielmehr Teil unserer Langfriststrategie, wichtige Gesundheitsdienste unabhängig von den Umständen zuverlässig bereitzustellen“, betont Wesley Kampff, Portfolio Manager, Fraser Health Authority, und fügt hinzu: „Wir wollten den Bereich Wartung und Support verschlanken. Deshalb war unsere Präferenz, nur einen einzigen Anbieter für die Lieferung der Lösungen für unsere Workstations und unser Rechenzentrum zu engagieren. Wir waren uns sicher, dass die Ablösung unserer traditionellen 3-Schichten-Architektur durch die innovative hyperkonvergente Platform ThinkAgile HX mit Nutanix uns die Leistung, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit liefern würde, die wir haben wollten.“

Sichere Desktop-Bereitstellung mit Nutzung nach Art der Cloud setzt IT-Ressourcen frei

Datensicherheit rangiert in den IT-Abteilungen unter den zeitraubenden Aufgaben an oberster Stelle. Dies gilt umso mehr in einer Umgebung für Telearbeit. Das Lenovo-Angebot TruScale for Hosted Desktops with Nutanix wurde für eine große Bandbreite an Branchen und Bereichen konzipiert, darunter zum Beispiel das Gesundheits- und Bildungswesen, aber auch den Mittelstand. Das Angebot kombiniert Fähigkeiten nach Art der Cloud mit On-premises-Infrastrukturen. Es eignet sich daher ausgezeichnet für Unternehmen, die speziellen Herausforderungen hinsichtlich Datenschutz und anderen regulatorischen Anforderungen gegenüberstehen. Die Kosten sind wegen der monatlichen Abrechnungsweise im Rahmen des Lenovo-Angebots planbar. Dadurch stellt sich der wirtschaftliche Nutzen schneller ein und sinken die Anfangsinvestitionen für die Unternehmen. Die Lösung ist ab sofort erhältlich. Sie umfasst die ThinkAgile-HX-Systeme von Lenovo, die darauf in Partnerschaft mit Nutanix und Citrix bereitgestellten Softwarestacks und schließlich Thin Clients oder PCs von Lenovo. Sämtliche Komponenten des TruScale-Angebots von Lenovo sind im As-a-Service-Modell erhältlich. Es bietet:
  • die Einfachheit einer umfassenden und vollständig gemanagten Lösung: Die Hosted-Desktops-Lösung vereint Geräte, Infrastruktur für das Rechenzentrum und Managed Services für die Infrastruktur in einem Komplettpaket. Feste Monatsgebühren sorgen für Planbarkeit und reduzieren den finanziellen Aufwand hinsichtlich Anfangsinvestitionen, so dass sich die Kosten mit den wirtschaftlichen Erträgen besser in Einklang bringen lassen.
  • eine höhere Produktivität: Lenovo TruScale™ for Hosted Desktops with Nutanix senkt die laufenden Administrationskosten für die gehostete Umgebung. Das Serviceteam von Lenovo übernimmt im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Kunden sämtliche Professional-Services-Aufgaben. Dazu zählen die Unterstützung der Kunden beim Rightsizing und Design einer erfolgreichen Migrationsstrategie bis hin zum Entfernen der Anlagen am Ende der Lebenszeit. Die Managed Services von Lenovo sorgen dafür, dass der Dauerbetrieb der Infrastruktur reibungslos funktioniert. Dadurch haben die IT-Administratoren der Kunden mehr Zeit, um sich auf strategische Initiativen zu konzentrieren.
  • eine Reduzierung der Administrationskosten für die Infrastruktur um 62 Prozent: Lenovo TruScale for Hosted Desktops with Nutanix läuft auf den zuverlässigen ThinkAgile-HX-Systemen im Zusammenspiel mit der Nutanix Cloud Platform-Software und vereint Rechenleistung, Speicher und Virtualisierung in einem einzigen Cluster. Das reduziert den Preis pro Anwender und vereinfacht den Betrieb signifikant.
„Die Unternehmen weltweit nehmen die zukünftige Entwicklung nach dem Ende der Pandemie in den Blick. Dafür brauchen sie Technologiepartner, die sie dabei unterstützen, die Arbeitswelt der Zukunft zu gestalten und in einem hybriden Arbeitsmodell erfolgreich zu sein, das für viele Organisationen der Standard werden wird“, erklärt Tarkan Maner, Chief Commercial Officer bei Nutanix. „Lenovos strategische Zusammenarbeit mit Nutanix liefert Kunden eine End-to-End-Lösung – von hybriden Cloud-Rechenzentren bis zu digitalen Workspaces – und macht die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer handlungsfähig, wo auch immer sie sich diese befinden. Gleichzeitig kommen die Unternehmen durch die Lenovo TruScale Infrastructure Services in den Genuss eines vereinfachten Nutzungsmodells. Sie profitieren zudem von einer höheren Flexibilität, Skalierbarkeit, Leistung und Sicherheit, während sie die Herausforderungen einer verteilten Belegschaft meistern.“

Als Teil von Lenovos Enterprise ThinkSystem- und ThinkAgile-Portfolio sind die Lenovo TruScale Infrastructure Services in der Lage, jede Art von Workload oder jedwede Deployment-Größe zu unterstützen und zu skalieren, um größtmöglichen Ansprüchen in Sachen Flexibilität zu genügen.

Weitere Informationen zu der neuen As-a-Service-Lösung sind auf der Seite TruScale Hosted Desktops erhältlich.

LENOVO, LENOVO TRUSCALE, THINKAGILE und THINKSYSTEM sind Handelsmarken von Lenovo.

(1)Die Hosted-Desktops-Lösung läuft auf Lenovo-Infrastruktur.

Lenovo

Lenovo (HKSE: 992) (ADR: LNVGY) rangiert mit einem Umsatz von 50 Mrd. US-Dollar, 63.000 Angestellten und Aktivitäten in 180 Märkten weltweit unter den „Fortune Global 500“-Unternehmen. Der Anbieter verfolgt seine Vision, smartere Technologie für jedermann zu liefern, und entwickelt Technologien mit großem Veränderungspotenzial, die dazu beitragen, eine inklusivere, vertrauenswürdigere und nachhaltigere digitale Gesellschaft aufzubauen. Lenovo designt, entwickelt und baut das weltweit umfassendste Portfolio an smarten Geräten und Infrastrukturen. Damit steht der Anbieter an der Spitze einer intelligenten Transformation, um Millionen Kunden weltweit bessere Anwendererfahrungen und mehr Chancen zu ermöglichen. Weitere Informationen sind unter https://www.lenovo.com oder auf LinkedIn, Facebook, Twitter, YouTube, Instagram und Weibo erhältlich. Die neuesten Nachrichten sind über den StoryHub abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.