Höchste Designauszeichnung für nuPower A: Red Dot Award 2017

Der analoge Endverstärker nuPower A von Nubert erhält mit der Ernennung zum "Best of the Best" die höchste Auszeichnung im angesehenen Red Dot Award: Product Design 2017

Schwäbisch Gmünd, (PresseBox) - Der Red Dot Award: Product Design wird jährlich vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen e.V. ausgeschrieben und von einer international hochkarätig besetzten, rund 40-köpfigen Jury in 47 Kategorien vergeben. Mit der Auszeichnung „Best of the Best“ in der Sparte Unterhaltungselektronik/Audio beweist der nuPower A nun nicht nur, dass er sich in Innovationsgrad, formaler Qualität, Funktionalität und Ergonomie – um einige der Bewertungskriterien zu nennen – von vergleichbaren Produkten auf dem Markt abhebt. Vielmehr würdigt diese höchste Auszeichnung nur die besten Produkte einer Sparte für ihre „wegweisende Gestaltung“. Für diese verantwortlich zeichnet das Nubert Projektteam: Roland Spiegler von der Geschäftsleitung, Projektleiter Markus Pedal und Produktionsleiter Miro Micklitz. Sie haben die ebenfalls mit einem Red Dot prämierte Formensprache von nuControl und nuPower D, die zusammen mit dem verstorbenen Produktdesigner Andreas Utz entworfen wurde, für den nuPower A auf die zwei zentralen Power- und Selector-Bedienelemente auf der massiven Frontplatte reduziert. Die markanten Kühlrippen an den Gehäuseflanken visualisieren zudem ausdrucksvoll, mit wie viel Kraft der Verstärker Klänge von höchster Reinheit reproduziert.

Seine absolute Ausnahmeposition hat der nuPower A zuvor schon mit Einstufungen wie „Referenzklasse“ oder „High-End-Klasse“ bei mehreren Fachzeitschriften für Unterhaltungselektronik sowie mit dem Gewinn des „iF Design Award 2017“ bewiesen. Dem aufs Wesentliche reduzierten Äußeren des nuPower A steht in seinem Inneren der von Nubert bekannte technische Perfektionismus gegenüber, der keinen Aufwand scheut: Mit lateralen MOSFETs wurde das klassische Class-AB-Bauprinzip auf ein völlig neues Qualitätsniveau katapultiert. Dennoch lockt auch der nuPower A mit einem für die beeindruckenden Leistungswerte des Verstärkers unglaublich niedrigen Preis, der laut Fachpresse „für all diese hohen Werte zu günstig“ ist (Audio 04/17).

Unternehmensgründer Günther Nubert sieht sich durch die erneute hochklassige Auszeichnung bestätigt: „Unsere Lautsprecher und Verstärker haben sich bislang vor allem aufgrund ihrer technischen Brillanz durchgesetzt. Dass sie nun auch vermehrt Designpreise erringen und dennoch in ihrer Klasse durch attraktive Preise bestechen, beweist, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Nubert electronic GmbH

Klangfaszination aus Baden-Württemberg
Mit über 40 Jahren Marktpräsenz gehört die Nubert electronic GmbH aus Schwäbisch Gmünd zum Kreis der renommierten Hersteller mit langjähriger Erfahrung bei der Entwicklung hochwertiger Lautsprecherboxen für Musik- und Filmgenuss sowie innovativer HiFi-Elektronik. Von besonderer Bedeutung für das Unternehmen war und ist die Tatsache, dass es seit 1975 unter der Leitung seines Gründers, Inhabers und Entwicklungschefs Günther Nubert steht.
Vor dem Hintergrund dieser jahrzehntelangen Erfahrung entstand eine Vielzahl preisgekrönter Lautsprecher, Subwoofer, Heimkinosets und Unterhaltungselektronikgeräte, die den exzellenten Ruf der Firma begründet haben. Dieser schlägt sich unter anderem in mehrfachen Auszeichnungen als beliebtester Lautsprecherhersteller Deutschlands, über 700 Produkttests in Fachmedien und einer großen Online-Fangemeinde mit zehntausenden Mitgliedern nieder. Als mittelständische Firma mit Wurzeln in Baden-Württemberg setzt die Nubert electronic GmbH bei ihren Produkten seit vielen Jahren primär auf Zulieferer und Fertigungsstätten in Deutschland und Europa.
Als Direktvertreiber bietet Nubert Kunden die Möglichkeit, in den eigenen Filialen und Hörstudios einzukaufen oder sich die Produkte auf dem Versandweg bequem nach Hause schicken zu lassen. Diese Vertriebsform bringt dem Kunden eine Reihe handfester Vorteile. Häufig gelobt wird beispielsweise das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis von Nubert Boxen, die aufgrund der eingesparten Händlermarge immer preisgünstiger sein können als gleich ausgestattete Produkte von Mitbewerbern. Oder auch die 30-tägige Testfrist für Versandkunden, die neu erworbene Lautsprecher und Elektronikkomponenten in aller Ruhe in den eigenen vier Wänden ausprobieren können.
Das wichtigste Kommunikationsmedium der Nubert Speaker Factory ist die Homepage www.nubert.de. Sie bietet ausführliche Produktinformationen, viele weiterführende technische Erklärungen, einen Online-Shop sowie die Diskussionsplattform „nuForum“, die mit derzeit rund 800.000 Beiträgen für einen Lautsprecherhersteller im deutschsprachigen Raum einmalig ist. Für alle, die eine individuelle Beratung durch einen Nubert Mitarbeiter wünschen, unterhält die Firma eine eigene Telefon-Hotline mit gebührenfreier Rufnummer sowie eine E-Mail-Support-Abteilung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.