Zentrale Vertriebskontrolle per Knopfdruck

NTSwincash central backoffice definiert filialübergreifendes Management neu

(PresseBox) ( Wilhering, )
Für national und global agierende Unternehmen mit zahlreichen Filialen und Niederlassungen wird die zentrale Steuerung und Kontrolle sämtlicher Vertriebsaktivitäten immer mehr zur Herausforderung. Umfangreiche Stammdaten-Bestände und regionale sowie abteilungsspezifische Besonderheiten erfordern ein systematisches und automatisiertes Management, um der Unternehmensleitung konkurrenzfähige sowie zeitnahe Entscheidungen zu ermöglichen.

Der europäische Marktführer für Retail-Management-Lösungen NTS New Technology Systems vereint in seiner Lösung "NTSwincash central backoffice" daher eine umfassende Steuerung und Kontrolle aller notwendigen Stammdaten sowie aller Kassen- und Vertriebsaktivitäten in einem Filialnetz. "Dank einer einheitlichen Verwaltung aller Stammdaten und Systemeinstellungen ist es der Unternehmensleitung möglich, mit der Änderung einer einzigen Instanz alle untergeordneten Bereiche sowie Filiale zu modifizieren und damit die Betriebsführung maßgeblich zu verbessern", erläutert Günther Schrammel, CEO der NTS New Technology Systems GmbH (www.ntswincash.com).

Im "central backoffice" von NTS wird die unternehmenseigene Vertriebsstruktur 1:1 sowie übersichtlich abgebildet und ermöglicht den Mitarbeitern so die Verwaltung aller relevanten Stammdaten - vom Produktsortiment bis hin zu Informationen über Lieferanten. "Vor allem die Aufbereitung der Informationen nach funktionellen und geografischen Gesichtspunkten hält das Unternehmen flexibel", erklärt Schrammel. Denn dadurch wird die Verwaltung von Subsortimenten und Sonderpreislisten auch für Zwischenebenen wie Regionen und Filialen auf Knopfdruck möglich.

Besonderen Wert legte NTS bei der Entwicklung der Lösung auf die Sicherheit: So garantiert eine Vergabe von Zugriffsrechten, dass nur autorisierte Benutzer und Benutzergruppen auf die Features der Lösung Zugriff nehmen können. Die Stammdaten werden darüber hinaus durch eine Protokoll-Funktion geschützt, die für eine lückenlose Nachvollziehbarkeit aller vorgenommenen Änderungen Sorge trägt. "Eine deutliche Entlastung der Filialen durch eine weitgehend automatisierte Organisation senkt nicht nur die administrativen Kosten, sondern schafft zugleich die Grundlage für eine effiziente Strategieplanung", bringt Schrammel die Vorteile von NTSwincash "central backoffice" auf den Punkt.

Weitere Informationen unter www.ntswincash.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.