Swisscom stattet Shops mit Reparatur-Management-Lösung von NTS aus

logo_nts.gif (PresseBox) ( Wilhering, Österreich / Bern, Schweiz, )
Die Shops des Schweizer Telekommunikationsanbieters Swisscom greifen ab sofort auf die aktuelle Version des NTSwincash repairmanager zurück. Die Lösung des europaweit führenden Kassen- und Retail Management-Spezialisten NTS New Technology Systems wurde für den Einsatz bei Swisscom speziell um Schnittstellen zu externen Reparatur-Centern des Unternehmens erweitert.

"Wir freuen uns sehr, dass sich Swisscom für ein Upgrade auf den NTSwincash repairmanager entschlossen hat. Dementsprechend waren wir hinsichtlich der Integration der Lösung mit großem Engagement und Pragmatismus bei der Sache", erklärt Günther Schrammel, CEO bei NTS, mit Blick auf den ambitionierten Liefertermin. Diesen konnte NTS mit dem Go Live des NTSwincash repairmanager am 30. Juni 2011 bei Swisscom einhalten. Nicht zuletzt dank des effizienten Projektmanagements, das auch zahlreiche Vor-Ort-Einsätze der NTS-Spezialisten umfasste, konnte das Upgrade binnen nur vier Monaten erfolgreich umgesetzt werden.

Der NTSwincash repairmanager ermöglicht ein zentrales Software-gestütztes Reparatur-Management, das alle Vorgänge und Dokumentationen rund um die Reparaturabwicklung in der Telekommunikationsbranche automatisiert. Die Lösung setzt dabei schon in den Shops an und realisiert unter anderem eine schnelle Erfassung von Reparaturvorgängen, eine Ersatzgeräte-Verwaltung, ein Monitoring mit Reparaturstatusanzeigen und einen Überblick über Bestände, Kundendaten sowie Kostenvoranschläge. Zugleich bedient sie die zentrale Verwaltung und ermöglicht neben einer Steuerung durch das Management auch den Mitarbeitern sowie den Kunden den Online-Zugriff auf alle entscheidenden Informationen zu Reparaturaufträgen.

Weitere Informationen unter www.ntswincash.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.