NTS begrüßt mit Telekom Slovenia neuen Kunden für innovative Kassenlösung NTSwinCash

Wilhering, Österreich / Ljubljana, (PresseBox) - Der slowenische Marktführer für elektronische Kommunikation, Telekom Slovenia, setzt seit dem 01. April 2012 auf die bewährte NTSwincash Retail-Software von NTS New Technology Systems. Mit Telekom Slovenja konnte der in Österreich ansässige Spezialist für Retail Management Systeme bereits das zweite slowenische Retail Unternehmen aus der Mobilfunkbranche als Kunden gewinnen.

"Wir freuen uns sehr, dass auch die Telekom Slovenia, die zu den bedeutendsten slowenischen Unternehmen gehört, jetzt von NTSwincash profitiert", erklärt Günther Schrammel,CEO bei NTS. "Überzeugt haben den Kunden vor allem die Möglichkeiten der umfassenden und einfachen Integration von NTSwincash mit SAP RMCA mit Hilfe modernster Integrationsmethoden. Mit NTSwincash wird Telekom Slovenja all seine Produktsortimente, Warenbewegungen sowie Kampagnen zentral steuern und kontrollieren", führt Schrammel aus. Zudem können über diese nahtlose Integration auch sämtliche Verkaufsdaten und Abrechnungen ebenso zeitgemäß wie effektiv weiterbearbeitet werden.

Weitere Informationen unter www.NTSwincash.com

Website Promotion

NTS New Technology Systems GmbH

Die NTS New Technology Systems GmbH ist spezialiert auf die Herstellung und Vermarktung von serviceorientierter Kassensoftware und Retail-Management-Systemen für die Branchen Telekommunikation, Retail, Utilities sowie den öffentliche Dienst.

Mit NTSwincash hat das Unternehmen eine umfassende Lösung entwickelt, die von einer "easy-to-use"-Kassenlösung als Front End für externe ERP-Systeme bis hin zum umfassenden Retail-Management-System eine breite Palette an effizienten Features beinhaltet. Die Möglichkeit zur Integration der NTSwincash-Lösung in komplexe Hintergrundsysteme und das damit verbundene Know-how schätzen namenhafte Kunden aus der Mobilfunkbranche schon seit Jahren. Hier ist NTSwincash bereits Marktführer in Mitteleuropa und im arabischen Raum. Darüber hinaus vertrauen auch das Bundesministerium für Inneres, Baumärkte, Parfumerien sowie der Elektro(nik)-Fachhandel auf die bewährte IT-Lösung.

Das österreichische KMU in Familienbesitz wurde 1997 gegründet und beschäftigt an den Standorten Leonding, Wien und Hagenberg inzwischen 200 Mitarbeiter. Geschäftsführer ist Günther Schrammel.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.