PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 495168 (NRW.INVEST GmbH)
  • NRW.INVEST GmbH
  • Völklinger Straße 4
  • 40219 Düsseldorf
  • http://www.nrwinvest.com
  • Ansprechpartner
  • Annette Peis
  • +49 (211) 13000-162

NRW Japan K.K. feiert 20-jähriges Jubiläum

(PresseBox) (Tokyo, ) Seit 1992 setzt sich die NRW Japan K.K. erfolgreich für die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Japan und Nordrhein-Westfalen ein.

Rund 130 Gäste aus Wirtschaft und Politik feierten am vergangenen Freitag in Tokyo das 20-jährige Jubiläum der NRW Japan K.K. Sie wurde 1992 als erstes ausländisches Tochterunter-nehmen der landeseigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.INVEST in Tokyo gegründet und unterstützt seitdem japanische Unternehmen bei ihrer Ansiedlung in Nordrhein-Westfalen. Unter den Gratulanten waren der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger, der ehemalige japanische Botschafter in Deutschland, Herr Dr. Takahiro Shinyo, der Präsident der Japanischen Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf, Herr Kozo Omae, sowie zahlreiche hochrangige Vertreter japanischer Unternehmen in Nordrhein-Westfalen, darunter Bank of Tokyo Mitsubishi UFJ, Fujifilm, Nippon Express, Nippon Steel, Nisshinbo, NTN, NYK, Takasago, Takenaka, und Teijin.

In seinem Grußwort würdigte Minister Voigtsberger das langjährige Engagement der NRW Japan K.K. und betonte ihre Bedeutung für das Land: "Japan und Nordrhein-Westfalen verbinden eine langjährige Freundschaft und enge wirtschaftliche Beziehungen. Die NRW Japan K.K. hat maßgeblich zur Vertiefung und Festigung dieser Beziehungen beigetragen und den Austausch zwischen den hochtechnologisierten Wirtschaften unserer modernen Industriestaaten geprägt." Aktuelle Schwerpunkte in der Zusammenarbeit der beiden Länder sind Umwelt-technologie und Erneuerbare Energien sowie Nano-Mikro-Technologie, Medizin- und Biotechnologie. Die NRW Japan K.K. bildet dabei für viele japanische Firmen und Institutionen eine wichtige Brücke zum Technologiestandort Nordrhein-Westfalen.

Auf die zentrale Aufgabe der NRW Japan K.K. als Vermittlerin zwischen beiden Ländern verwies auch Petra Wassner, Geschäftsführerin der NRW.INVEST GmbH: "Die Gründung der NRW Japan K.K. war ein Novum, und wie sich zeigt, ein guter Schritt. Denn heute ist Nordrhein-Westfalen der wichtigste Standort für japanische Unternehmen in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit vieler Partner. Unser besonderer Dank gilt deshalb allen voran unseren japanischen Investoren."

Die Gründung der NRW Japan K.K. war ein wichtiger Schritt in der nordrhein-westfälischen Wirtschaftspolitik und steht für den Beginn der internationalen Ausrichtung der Wirtschaftsförderung. Sie reiht sich damit in die 150-jährige Geschichte der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Japan und Nordrhein-Westfalen ein. In den zurückliegenden 20 Jahren siedelte die NRW Japan K.K. etwa 250 der rund 500 in Nordrhein-Westfalen niedergelassenen japanischen Unternehmen an. Gemeinsam mit seinem vierköpfigen Team informiert Georg K. Löer, President der NRW Japan K.K., heute japanische Unternehmen erfolgreich über den Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen und die Marktchancen und unterstützt sie bei der Ansiedlung.