n.runs präsentiert Bollwerk gegen den "Feind im eigenen Netz"

(PresseBox) ( Oberursel, )
Vom 21. bis 24. Oktober öffnet die SYSTEMS 2008 auf der Messe München zum 27. Mal ihre Pforten. Die Entscheidermesse für IT, Media und Communications erwartet unter dem Motto "Ideas for better Business" zahlreiche Aussteller und Besucher aus Mittelstands- und Großunternehmen.

Auch die n.runs AG ist in diesem Jahr in der IT-Security Area in Halle B3, Stand 508, vertreten. Bekannt als renommiertes und langjährig erfahrenes Consultingunternehmen in den Bereichen IT-Sicherheit, IT-Infrastruktur und IT-Business, hat sich n.runs mit der im vergangenen Jahr neu gegründeten Sparte "IT-Applications" auch im Produktbereich etabliert.

Mit Application Protection System - Anti Virus (aps-AV) hat n.runs ihre erste softwarebasierende Hochsicherheitslösung auf den Markt gebracht. Diese ist speziell auf Unternehmen und regierungsnahe Organisationen mit erhöhtem Sicherheitsbedarf zugeschnitten und eignet sich insbesondere zur Absicherung und Zentralisierung von Antivirus-Infrastrukturen. Auf der Messe demonstrieren die n.runs-Experten, wo die Schwachstellen in AV-Infrastrukturen liegen und wie die Lösung E-Mail- und Anti-Virus-Systeme wirksam vor Angriffen schützt und gleichzeitig hochverfügbar macht.

Außerdem informiert das Unternehmen über die Inhalte und Vorteile der neuen Microsoft-Initiative "Security Development Lifecycle Pro Network", noch vor deren offiziellem Launch im November 2008. Denn n.runs ist jüngst von Microsoft als einziger zentraleuropäischer Partner für die Umsetzung des Programms in Unternehmen berufen worden.

Gerne stehen Ihnen die n.runs-Experten am Messestand 508, Halle B3, in der IT-Security Area für ein Pressegespräch zur Verfügung. Oder vereinbaren Sie einfach einen separaten Termin außerhalb der Messe. Verwenden Sie hierzu bitte beigefügtes Antwortfax. Für Rückfragen wählen Sie bitte die Tel.nr. +49(6171)6990.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.