Kapitalerhöhung teilweise durchgeführt

Kapitalerhöhung gegen Bareinlage teilweise durchgeführt / Bisheriges Zeichnungsvolumen beträgt 137.700 neue Aktien / Verlängerung der Privatplatzierung bis Ende Juli 2013

(PresseBox) ( Oberursel/Mainz, )
Die n.runs AG (ISIN DE000A0LEFF5) gibt bekannt, dass die Bezugsfrist der am 31. Mai 2013 vom Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossenen Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen aus genehmigtem Kapital mit Bezugsrecht der Aktionäre vorgestern, 17. Juni 2013, endete und bisher insgesamt 137.700 neue Aktien bezogen wurden.

Um die Vielzahl von Gesprächen mit bestehenden und potentiellen Investoren, die innerhalb der Zeichnungsfrist noch nicht zum Abschluss gekommen sind, fortzusetzen, wird die Privatplatzierung von im Rahmen des Bezugsangebots nicht bezogenen Aktien noch bis zum 31. Juli 2013 fortgeführt werden. Diese Verlängerung dient insbesondere der Weiterführung und Vertiefung der Gespräche mit den Investoren, die generelles Zeichnungsinteresse bekunden, jedoch noch nicht gezeichnet haben.

Die teilweise Durchführung der Kapitalerhöhung in Höhe von EUR 137.700 soll nunmehr zum Handelsregister angemeldet werden. Nach Eintragung der teilweisen Durchführung der Kapitalerhöhung in Höhe von EUR 137.700 erhöht sich das Grundkapital der n.runs Aktiengesellschaft durch die Ausgabe von 137.700 neuen, auf den Inhaber lautenden nennwertlosen Stammaktien (Stückaktien) gegen Bareinlage von EUR 6.127.522 auf EUR 6.265.222. Der Bruttoemissionserlös beträgt rund 0,227 Millionen Euro.

Die Zulassung der 137.700 neuen Aktien zum Börsenhandel im Regulierten Markt (General Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse sowie die Einbeziehung dieser Aktien in die bestehende Notierung wird voraussichtlich bis zum 26. Juni 2013 erfolgen.

Die Transaktion wurde von der Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main, begleitet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.