Neues Fachbuch: "Selbstorganisation und Agilität für den "Ausbruch aus der Komplexitätsfalle"

Uwe Rotermund veröffentlicht Leitfaden für Manager und Macher

Neues Fachbuch: "Ausbruch aus der Komplexitätsfalle"
(PresseBox) ( Münster, )
Eine klassische hierarchische Führung ist in der unternehmerischen Praxis nicht mehr geeignet, die Herausforderungen zu bewältigen, vor denen Unternehmen heute stehen. Uwe Rotermund, Unternehmenskulturberater und Autor hat zu diesem Thema beim Fachverlag Springer Gabler ein neues Buch veröffentlicht: "Ausbruch aus der Komplexitätsfalle - Leitfaden zum selbstorganisierten Zusammenarbeitsmodell für Manager und Macher".

Selbstorganisation und Agilität haben das überkommene „Top-Down-Prinzip“ abgelöst und entfalten eine inspirierende Dynamik in Organisation und Betrieb. Das Buch richtet sich an Unternehmer und Organisationsentwickler, die diese dynamischen Kräfte für ihre Organisation entfalten wollen. Es vermittelt ein grundsätzliches Verständnis der aktuellen Herausforderungen für ein zukunftsfähiges Management. Eine Vielzahl praktischer Beispiele aus dem Erfahrungsschatz des Autors mit dem eigenen sowie weiteren Unternehmen helfen Firmen und Managern auf dem Weg zu Selbstbestimmung und Agilität.

Der Inhalt

- erfolgreich angewandte Organisationssysteme in der heutigen komplexen Welt
- Konzepte für Selbstorganisation
- Interviews und Best-Practice-Beispiele
- Leitfaden für den Transformationsprozess

Das Buch "Ausbruch aus der Komplexitätsfalle - Leitfaden zum selbstorganisierten Zusammenarbeitsmodell für Manager und Macher" ist im Springer Gabler Verlag erschienen und dort sowie im Buchhandel erhältlich.

Weitere Informationen zum Buch, Bestellmöglichkeiten und zusätzliche Materialien auf der noventum consulting Website.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.