Novell Teaming Starter Paket gibt Kunden und Partnern Starthilfe bei der Verbesserung der Mitarbeiter-Produktivität

Neues Programm von Novell bietet kostenlose Lizenzen und Werkzeuge zum Test von Social Networking im Unternehmen und Team Collaboration-Lösungen der nächsten Generation

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Mit dem neuen Programm Novell Teaming Starter Paket unterstützt Novell Unternehmen dabei, die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern, unter anderem durch 20 kostenlose Nutzerlizenzen von Novell Teaming. Die flexible Collaboration-Lösung Novell Teaming fördert Teamarbeit, unabhängig vom Standort der einzelnen Mitarbeiter. Das Novell Teaming Starter Paket ist als einfacher, vorinstallierter Download mit Kurzanleitung und Einführungsvideos erhältlich. Unternehmen können damit ohne jedes Risiko die Collaboration Tools der nächsten Generation testen und dabei erfahren, wie produktivere und kreativere Teamarbeit die Unternehmensergebnisse verbessert.

"Collaboration Tools werden zunehmend zu einem Muss für die erfolgreiche Zusammenarbeit in der heutigen globalen Geschäftswelt," sagt Kent Erickson, Senior Vice President und General Manager der Novell Workgroup Solutions. "Teammitglieder müssen ihr Wissen untereinander austauschen können, unabhängig davon, wo sie sich gerade befinden. Novell Teaming Starter Paket ist für Kunden wie Partner eine gute Möglichkeit erste Erfahrungen mit Collaboration Software zu sammeln und die Vorteile der Lösung in Bezug auf Produktivität und Kosteneinsparung kennenzulernen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.