ABB investiert in Novatecs Solartechnik

(PresseBox) (Karlsruhe, ) ABB, ein führender Technologiekonzern der Energie- und Automationstechnik, hat eine 35 prozentige Beteiligung an Novatec Solar erworben. Novatec Solar ist ein innovatives Unternehmen im Bereich der konzentrierenden Solarthermie mit Sitz in Karlsruhe. Das Investment beinhaltet die Option, 100 Prozent an Novatec Solar zu erwerben und eine Kooperationsvereinbarung für zukünftige solarthermische Kraftwerksprojekte. Die Unternehmen haben vereinbart, keine finanziellen Details der Transaktion offenzulegen.

Diese Investition ergänzt ABBs bestehende Aktivitäten in der Kraftwerksautomatisierung, Elektrifizierung und Stromübertragung über weite Strecken.
Novatec Solar ist ein führender Hersteller von solaren Dampferzeugern, basierend auf der Fresnel Kollektortechnologie. Flache Glasspiegel konzentrieren Sonnenenergie auf einen Receiver um Dampf zu erzeugen. Der Dampf kann entweder direkt zur Einsparung von Brennstoffen in bestehenden oder neuen Kraftwerken genutzt werden oder in Industrieanlagen mit Prozesswärmebedarf verwendet werden.

"Diese Investition bringt uns der Entwicklung der solaren Stromerzeugung im großen Maßstab näher, unterstützt ABBs Fokus auf erneuerbare Energien und ergänzt unser eigenes Angebot im Bereich der Stromerzeugung," sagte Peter Leupp, Leiter der ABB Power Systems Division. "Die Einfachheit der Technik, die Finanzierbarkeit sowie der minimale Bedarf an Wasser und Boden sind Faktoren, die diese Technologie besonders in neuen Märkten, in denen ABB stark positioniert ist, attraktiv machen."

"Die strategische Investition von ABB wird dazu beitragen, die Position von Novatec Solar als eines der weltweit führenden Solarunternehmen weiter zu festigen“, sagte Guido Belgiorno-Nettis, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Novatec Solar und Joint Managing Director von Transfield Holdings, Mehrheitseigner von Novatec Solar." „ABB ist Vorreiter bei der Erzeugung und Integration erneuerbarer Energien. Wir freuen uns darauf, mit ABB zusammenzuarbeiten und das Potenzial dieser Technologie gemeinsam auszuweiten."

Mit dem Anschluss einer 1,4 Megawatt (MW)-Anlage an das spanische Stromnetz im März 2009, hat Novatec Solar erfolgreich die Marktfähigkeit der patentierten linear Fresnel-Technologie demonstriert. Das Unternehmen baut derzeit das weltweit erste kommerzielle 30MW Fresnel-Kraftwerk in Spanien und konnte vor kurzem den Auftrag für den Bau eines Solarfelds an einem Kohle-Kraftwerk in Australien gewinnen.

Novatec Solar hat einen hochautomatisierten Fertigungsprozess sowie ein Reinigungssystem für das Solarfeld entwickelt. Novatec Solar wurde mit dem Industriepreis 2009 ausgezeichnet.


Über ABB
ABB (www.abb.com) ist führend in der Energie- und Automationstechnik. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung und der Industrie, ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Die Unternehmen der ABB-Gruppe sind in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen weltweit rund 124.000 Mitarbeiter.

Über Novatec Solar
Novatec Solar (www.novatecsolar.com) wurde 2006 in Karlsruhe von den Anteilseignern Martin Selig, Dr. Max Mertins und Gerhard Hautmann gegründet. Das Novatec Management kommt aus den Bereichen der Energieanlagenplanung, der Solarenergieforschung und der Automobilindustrie. Novatec Solar ist spezialisiert auf die Herstellung, Bereitstellung und schlüsselfertige Lieferung von solaren Dampferzeugern.

Über Transfield Holdings
Transfield Holdings (www.transfield.com.au) ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Finanzierung von Infrastruktur- und Energieprojekten in Australien und auf internationaler Ebene. Transfield ist an den international agierenden Unternehmen Transfield Services Limited und Campus Living Villages beteiligt. Transfield Holdings ist der Mehrheitseigner der Novatec Solar.

Pressekontakt:

Novatec Solar
Jutta Glänzel
(Anfragen aus Europa, Mittlerer Osten und Afrika)
Tel: +49 162 285 7221
jutta.glaenzel@novatecsolar.com

Transfield Holdings & Novatec Solar außerhalb Europas
Phil Hayes-St Clair
(Anfragen aus Australien, Asien und USA)
Tel: +61466 777 478
phil.hayes-stclair@transfield.com.au

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.