OXID: Aktualisiertes Novalnet-Modul für Zahlungsabwicklung & Co.

Verkaufen im B2B E-Commerce
(PresseBox) ( Unterföhring, )
Onlineshop-Betreiber mit OXID eShop können sich freuen: Der deutsche Payment-Anbieter Novalnet hat sein kostenloses Zahlungsmodul für das Shopsystem optimiert. Verkäufer im E-Commerce können damit alle bekannten Zahlungsarten unkompliziert und bequem in ihre Verkaufsplattform einbinden. Novalnet arbeitet als einer der führenden Zahlungsanbieter ständig an der Weiterentwicklung seiner Payment-Erweiterungen für alle gängigen E-Commerce-Systeme auf dem Markt.

Die Novalnet AG, Payment Service Provider für Händler im E-Commerce und weltweite Zahlungsabwicklung, hat ein Update seines kostenlosen und beliebten Zahlungs-Plugins für OXID eShop veröffentlicht. Über die Erweiterung können Shop- und Verkaufsplattform-Betreiber mehr als 15 verschiedene Dienstleistungen der Novalnet AG aus einer Hand nutzen – Services wie Zahlungsabwicklung, Risikomanagement, eine automatische Rechnungsstellung oder Debitorenmanagement. Darüber hinaus bietet es aber auch die Möglichkeit für ein Marktplatz- und Affiliate-Modell und viele weitere Kosten sparende Funktionen.

Für jeden Kunden der passende Zahlungsmix

Mit dem Zahlungs-Modul von Novalnet können Online-Händler, die OXID eShop nutzen, ihren Kunden die gängigen internationalen und lokalen Zahlungsmethoden anbieten und so weltweit ihren Verkaufserfolg optimieren. Möglich sind klassische Bezahlarten wie Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung. Aber auch relativ neue und inzwischen immer beliebter werdende Zahlungsarten wie Barzahlen sind bereits implementiert. Mit dieser erreichen Shops auch Kunden, die über kein Girokonto verfügen oder keinen Zugang zu bonitätsabhängigen Zahlungsarten haben – weil sie zum Beispiel schlechte Scoringwerte haben.

Hohe Sicherheit, aber ohne Aufwand

Das Plugin unterstützt das One-Click-Shopping. Kreditkartenzahlungen können über das Sicherheitsverfahren 3D-Secure mit starker Kundenauthentifizierung angeboten werden. Für Kreditkarte, Lastschrift SEPA, Rechnung, Vorkasse und PayPal sind außerdem On-Hold-Transaktionen möglich. Darüber hinaus bietet Novalnet für SEPA-Lastschrift und Rechnung eine Zahlungsgarantie.

Shop- und Plattformbetreiber können mit dem Novalnet-Plugin viele Funktionen direkt im Admin-Bereich ihres OXID-Systems erledigen. Die Integration des Zahlungs-Plugins in OXID geschieht flüssig und ohne großen Aufwand. Der Datenaustausch findet ausschließlich über sichere, SSL-verschlüsselte Gateways der Novalnet AG statt.

Voll automatisiert

Für Händler, deren Verkaufsplattform über OXID eShop läuft, ergibt sich so durch die Integration des Novalnet-Plugins die Möglichkeit, neue Märkte zu erschließen und auch im Ausland Umsätze zu generieren. Denn viele Prozesse laufen automatisiert ab, von der Auslösung der Bestellung über die Rechnungsstellung bis zur Übergabe an das Inkasso, und sind bereits ohne Aufpreis im Komplettpaket von Novalnet enthalten. Dies spart Händlern viel Zeit und Geld.

Über OXID eShop

OXID eShop ist eine Verkaufs-Software für den E-Commerce und wurde als kommerzielle Open-Source-Software entwickelt und veröffentlicht. Die Zahlungsabwicklung für Novalnet-Kunden findet über Treuhandkonten der Novalnet AG statt. Die integrierte Betrugsprävention des Payment-Plugins sorgt dafür, das Risiko von Zahlungsausfällen und Betrugsversuchen zu minimieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.