Mehr Verkäufe und weitere Vorteile durch Update des Novalnet AG modified Payment Moduls

Die Novalnet AG hat das Update des modified Payment Moduls um Funktionen ergänzt, die verkaufsfördernd wirken / Online-Händler können sich zudem über eine einfachere Handhabung freuen

(PresseBox) ( Ismaning, )
Das Payment Modul des Shopsystem modified hat ein Update erhalten – und so an Einfachheit gewonnen. Genauer gesagt, handelt es sich um einen einfacheren Umgang mit dem Shopsystem, was seinen Nutzern sehr zugute kommt. Weitere Vorteile werden im Folgenden erläutert.

Online-Händler können ihren Kunden durch das Update alle gängigen Zahlungsmethoden anbieten. Wenn ein Kauf abgebrochen wird, werden Bestelldaten nun vorgehalten – auch hierfür sorgt das Update. Einfacher geworden sind zudem das Bestätigen und Stornieren von On-Hold-Transaktionen sowie die Konfigurationsmöglichkeit für sämtliche Bezahlverfahren. Rückerstattungen können Händler nun ganz unkompliziert direkt aus dem Shop-Admin heraus abwickeln. Weiterhin bewirkt das Update mehr Flexibilität in der Abonnementverwaltung für wiederkehrende Zahlungen sowie im Affiliate-Management für die Betreiber von Partnerprogrammen. Außerdem: Das Status-Management für SEPA-Rücklastschriften und Chargebacks sowie das Status-Management für die Zahlungsmethoden PayPal, Kauf auf Rechnung, Vorkasse und Online-Überweisung gewinnen an Übersicht. Ebenfalls verbessert wurde der Benachrichtigungsservice.

Neuerungen führen zur Steigerung der Konversionsrate

Damit nicht genug: Przelewy24, das Online-Bezahlverfahren für Überweisungen im Internet, kann nun in den eigenen Shop integriert werden. Die internationalen Optionen für Zahlungen werden somit ergänzt. Der Shop wird also internationalisiert, was dem jeweiligen Online-Händler zugute kommt. Und auch das One-Click-Shopping bei Kreditkartenzahlung sorgt für positive Resultate, da es die Kaufabbrüche mindert. Ebenso wurde die responsive Darstellung des Check-outs verbessert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.