Aktuelles Update des Gambio Payment Moduls fördert die Umsätze

Eine gesteigerte Conversion ist nicht der einzige Vorteil des neues Updates, dem das Gambio Payment Modul unterzogen wurde / Die Novalnet AG hat darüber hinaus für Funktionen gesorgt, die verkaufsfördernd wirken

(PresseBox) ( Ismaning, )
Der vorrangige Zweck des neuen Updates ist der, das Gambio Shopsystem einfacher zu ge-stalten. Alle geläufigen Zahlungsmethoden können von Händlern damit angeboten werden. Außerdem erhalten sie die Möglichkeit für weitere Funktionen, die direkt aus dem Admin-Bereich des Shops heraus getätigt werden können.

Weitere Vorteile für den Händler sind die folgenden:

Das Modul ermöglicht es Online-Händlern, On-Hold-Transaktionen ganz einfach zu bestäti-gen sowie zu stornieren. Besonders einfach sind auch Rückerstattungen, die aus dem Shop-Admin bewerkstelligt werden können. Ein weiterer Grund zur Freude ist die komfortablere Gestaltung der Statusmeldungen über Zahlungseingänge bei Rechnungskauf und Vorkasse. Aber auch die Möglichkeit zur flexiblen Abonnementverwaltung für wiederkehrende Zahlun-gen und das anpassungsfähige Affiliate-Management für Betreiber von Partnerprogrammen dürfte Händler positiv stimmen. An Übersicht gewinnen sowohl das Status-Management für SEPA-Rücklastschriften und Chargebacks als auch das Status-Management für die Zahlungs-möglichkeiten Online-Überweisung, PayPal, Rechnungskauf und Vorkasse. Zudem bleiben Nutzer stets über den Stand der Zahlungen unterrichtet. Schließlich bleiben Bestelldaten im Falle eines Kaufabbruchs erhalten und die Möglichkeit zur Konfigurierung für die Zahlungs-methoden wird unkomplizierter.

Konversionsrate wird durch neue Funktionen gesteigert

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der, dass es dank des One-Click-Shoppings während der Kre-ditkartenzahlung zu viel weniger Kaufabbrüchen kommt. Eine verbesserte responsive Dar-stellung des Check-outs ist der Zunahme der verschiedenen Endgeräte zu verdanken.

Zu guter Letzt betrifft die Neuerung des Gambio Payment Moduls die Option Przelewy24, die Händler nun in ihr Angebot mit aufnehmen können. Damit gewinnt der Shop eine zusätzliche internationale Zahlungsmöglichkeit, was der Internationalisierung des Handels zugutekommt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.