Zweites virtuelles Oktoberfest

digiWiesn 2021 mit noris network

Die digiWiesn findet vom 18. September bis 3. Oktober statt – noris network ist Hauptsponsor
(PresseBox) ( Nürnberg, )
Vom 18. September bis 3. Oktober 2021 findet als Ersatz für geschäftliche Treffen auf dem Oktoberfest die digiWiesn 2021 statt. In virtuellen und hybriden Veranstaltungen werden Vertreter der Digitalwirtschaft, IT-Spezialisten und Politiker „zamkemma“. Die noris network AG ist Hauptsponsor der Veranstaltung des Networking-Experten Werner Theiner vom German Mittelstand e. V. digiWiesn-Livestreams finden täglich statt. Hauptevent ist der „Almauftrieb“ am 28. September.

Die Veranstalter wollen an den großen Erfolg vom letzten Jahr mit über 700 Besuchern in den „digiWiesn-Boxen“, mehr als 2000 Livestreaming-Minuten und weit mehr als 20 000 Zuschauern anknüpfen. Ein Kernelement der täglichen Veranstaltung ist das Format „o’gsogt is“, bei dem sich Vertreter von Unternehmen vorstellen und in ihren virtuellen „digiWiesn-Boxen“ weiterführende Gesprächsrunden anbieten.

Hierzu findet bei noris network in Aschheim vor Ort am 23. September 2021 der „Himmel der Bayern“ zu den Themen Cloud und Datacenter statt. Das Programm und die Anmeldemöglichkeit zu diesem Special stehen in der Rubrik Mittagswiesn unter https://digiwiesn.bayern zur Verfügung.

Den Hauptevent am 28. September 2021 eröffnen Staatsminister Dr. Florian Herrmann, Ingo Kraupa, Gründer und Vorstand der noris network, Ingobert Veith von Huawei und Peer Stemmler von ZOOM Video Communication. Anmeldung ebenso unter https://digiwiesn.bayern.

Die digiWiesn wendet sich an Geschäftsführer, Entscheider und leitende Angestellte. Ausgewählte öffentliche Veranstaltungen werden im Internet unter https://www.youtube.com/norisnetwork gestreamt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.