Die neue Referenz in Sicherheit, Verfügbarkeit und Effizienz

noris network lädt ein zu den Datacenter Opening Days in München-Aschheim

Blick in das neue Rechenzentrum München Ost von noris network / Bildquelle: noris network (PresseBox) ( Nürnberg, )
IT-Dienstleister und Rechenzentrumsbetreiber noris network AG öffnet die Türen zu Europas modernstem Rechenzentrum München Ost und lädt dazu vom 9. bis 11. Mai 2017 nach München-Aschheim ein. IT-Entscheider und Fachjournalisten können sich unter www.datacenter-opening-days.de für die Veranstaltung anmelden. Die Teilnehmerzahl ist limitiert, da die drei Tage neben Fachvorträgen ebenfalls die seltene Möglichkeit bieten, an Führungen durch das gesamte Hochsicherheitsrechenzentrum teilzunehmen. Die Gäste können je nach Interesse aus unterschiedlichen Programmpunkten wählen. Die Datacenter Opening Days bieten Fachvorträge zu den Themen „Audit und Sicherheit“, „Cloud, DevOps und die IT von morgen“ sowie „Security und PaaS“. Die Veranstaltung beginnt täglich um 14 Uhr und nach der Besichtigung des Rechenzentrums gibt es abends beim Show Cooking noch ausgiebig Gelegenheit zum „Networking“ mit Kollegen. Sponsoren der Veranstaltung sind A10 Networks, ARNDT, Azlan, BigTec, Dell EMC, Fujitsu, F5, Hewlett Packard Enterprise, MS Protect, Red Hat, Tech Data und VMware.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.