Höchste Präzision mit elektrischen Rundtischen von norelem

Neben manuellen Varianten bietet norelem nun auch Positionierrundtische mit koaxialem elektrischem Antrieb.

Mit den vielseitig einsetzbaren Positioniersystemen von norelem lassen sich Winkelpositionen auf den hundertstel Millimeter exakt, schnell und wiederholgenau einstellen.
(PresseBox) ( Markgröningen, )
Die vielseitig einsetzbaren Positioniersysteme von norelem ermöglichen es dank einer digitalen Steuerung, Winkelpositionen auf den hundertstel Millimeter exakt, schnell und wiederholgenau einzustellen. Sie eignen sich somit für den Einsatz in Handhabungssystemen, in Werkzeugmaschinen oder in Messeinrichtungen.

Trotz Motor sind die elektrischen Positionierrundtische von norelem geräusch- und wartungsarm. Das vorgespannte Schneckengetriebe arbeitet annähernd spielfrei und die Lagerung der Schneckenwelle bietet eine höchste radiale Umlaufgenauigkeit. Die große Bohrung in der Hohlwelle erlaubt es, Leitungen hindurchzuführen. Mit dem einstellbaren Positionierring lässt sich der Dreh-Referenzpunkt beliebig zur Position des montierten Bauteils festlegen.

Bei norelem sind elektrische Rundtische in den Baugrößen 8 mit Getriebeübersetzung 40:1 und 12 mit Getriebeübersetzung 55:1 verfügbar. Das maximale Ausgangsdrehmoment liegt bei 1,2 Nm bzw. 3 Nm. Anwender können die Produkte alternativ ohne Motor, mit Motor sowie mit Motor und Steuerung erwerben. Die Kabelausgänge sowie die Steuerungsorientierung lassen sich individuell festlegen. Insgesamt stehen 18 Varianten zur Auswahl. Für eine lange Lebensdauer werden das Gehäuse und die Drehscheibe aus eloxiertem Aluminium gefertigt, die Hohlwelle besteht aus Edelstahl.

Darüber hinaus hat norelem auch Positionierrundtische für hohe Belastung im Sortiment, die höchste Ansprüche an Schnelligkeit und Genauigkeit erfüllen. Bei diesen Modellen mit eckiger Bauform erfolgt die Lagerung der Hohlwelle und Drehscheibe mittels eines Axialnadellagers. Die Rundtische für hohe Belastungen sind ausschließlich in Größe 12 mit Getriebeübersetzungen von 10:1 und 45:1 erhältlich, das Ausgangsdrehmoment liegt bei 3 Nm.

Beide Produktfamilien sind mit dem Schrittmotor Nema 17 kompatibel und lassen sich mit allen anderen Positioniersystemen der gleichen Baugröße kombinieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.