Das Ende des Datenchaos

Nogacom schließt Partnerschaft mit cirosec

(PresseBox) ( Hertzeliya Pitach, Israel / Heilbronn, )
Nogacom, ein führender Anbieter für Information Management und Governance-Lösungen sowie Services für unstrukturierte Daten hat mit cirosec, Spezialist im IT-Sicherheitsbereich, einen neuen Partner. Cirosec wird die Software-Produkte von Nogacom in Deutschland vertreiben und dazu Beratung, Integration und Support-Dienstleistungen durchführen. Ebenso wird cirosec das auf der Information Management und Governance Lösung NogaLogic von Nogacom basierende Data Risk Assessment anbieten.

Entrada Mit Hilfe des Produkts NogaLogic von Nogacom wissen Unternehmen genau, welche unstrukturierten Daten sie wo haben und wie diese genutzt werden. Dank der erweiterten Policy Management-Funktionen in NogaLogic 3.7 verwaltet, platziert, teilt und schützt die Lösung die Daten - ganz egal, wo diese liegen, wie sie heißen und welchen Zugang man in der ursprünglichen Anwendung zu ihnen hat.

Informationen sind der sensibelste Wert eines Unternehmens. Sie beeinflussen Geschäftsentscheidungen und den Wettbewerbsvorsprung. Die meisten Unternehmen verfügen über Terabytes an unstrukturierten Geschäftsdaten, darunter mehrfache Kopien und verschiedene Versionen, die an unterschiedlichen Orten im System abgelegt sind. Diese Information zu verwalten und zu schützen ist beinahe unmöglich geworden.

Nutzer haben Probleme, die benötigten Informationen zu finden und zu identifizieren. Sensible Dokumente sind durch Filesharing, Email-Aussendungen oder ähnliche Vorgänge häufig für unautorisierte Dritte zugänglich, werden weitergegeben oder sogar gestohlen. Zudem sind Dokumente oftmals nicht am richtigen Ort gespeichert. Entsprechende Zugangsberechtigungen können daher oft nicht genau oder nicht durchgängig angewandt werden.

Um die Geschäftsprozesse zu optimieren, Governance und Compliance zu verbessern und Risiken zu senken, benötigen Unternehmen eine Information Management Lösung, die alle Geschäftsinformation automatisch identifiziert, korreliert und organisiert. Darüber hinaus müssen (firmeninterne) Policies durchgängig auf diese Daten angewendet werden, ganz gleich, wo die Daten gespeichert sind, wie sie heißen, aus welcher Applikation sie ursprünglich stammen oder wo sie zugänglich sind.

Mit einer innovativen Datenklassifikations-Plattform kann das Produkt NogaLogic von Nogacom unstrukturierte Daten automatisch nach Geschäftskontext identifizieren und kategorisieren. Die Daten können so verwaltet, platziert, geteilt und in der Folge auch geschützt werden - ganz egal, wo diese liegen, wie sie heißen und welchen Zugang man in der ursprünglichen Anwendung zu ihnen hat.

"cirosec ist industrieweit für seine technische Expertise bekannt und bietet stets die Produkte, die passgenau den geschäftlichen Bedürfnissen jedes einzelnen Kunden entsprechen. Aus diesem Grunde ist cirosec eindeutig das richtige Gegenstück zu Nogacom und wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft", kommentiert Thomas Quednau, CEO von Nogacom, die Zusammenarbeit.

"Durch die Partnerschaft mit Nogacom sind wir in Lage, unseren Kunden eine leistungsstarke Lösung zu bieten, mit der sie ihre wichtigen Geschäftsinformationen durchgängig verwalten, regulieren und schlussendlich schützen können. Wir sehen großes Potential bei unseren Kunden und freuen uns auf gemeinsamen Projekte mit Nogacom.", so Stefan Strobel, Geschäftsführer der cirosec GmbH.

Über cirosec

Die cirosec GmbH ist ein spezialisierter Anbieter von Beratung, Dienstleistung und Lösungen im Bereich der IT-Sicherheit. Das cirosec-Team zeichnet sich dabei durch seine zahlreichen Experten aus, die als Buchautoren, Dozenten oder Referenten internationaler Kongresse bekannt sind und den Kunden individuell mit technischem und strategischem Sachverstand beraten. Darüber hinaus verfügen sie über langjährige Erfahrung in der Konzeption und Integration von Sicherheitsprodukten in komplexen Umgebungen. Neben den klassischen Themen wie Netzwerksicherheit und Intrusion Prevention beschäftigt sich das Unternehmen schwerpunktmäßig mit Themen wie Applikationssicherheit, Wireless Security, Sicherheit sensibler Daten, Incident Handling, IT-Forensik, Informationssicherheits- und Risiko-Management und Verwundbarkeits-Management. Weitere Schwerpunkte der Tätigkeit sind Sicherheitsanalysen, Audits und Penetrationstest von Systemumgebungen und Anwendungen sowie Incident Handling, forensische Analysen und Trainings.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.