Der neue noax Steel PCAP Touch-Industrie-PC S21WP für Food & Hygiene

Multi-Touch für den anspruchsvollen Industrieeinsatz

Ebersberg, (PresseBox) - Mit dem S21WP – einem Industrie-PC mit der bewährten Qualität und Robustheit von noax sowie modernster Technologie und eleganter Formensprache – stellt die noax Technologies AG ihre Vorreiterstellung in Sachen Entwicklung und Produktion von Industrie Computern wieder einmal unter Beweis. Bestechend ist das robuste und gleichzeitig formschöne Gehäuse aus fein geschliffenem Edelstahl, gepaart mit einem neuen widerstandsfähigen Touch aus gehärtetem Sicherheitsglas. Anwender werden neben dem brillanten 16:9 Full HD-Display begeistert sein von der mit Arbeitshandschuhen bedienbaren PCAP Touch-Technologie. Universelle Einsatzfähigkeit garantieren umfangreiche On-Board-Schnittstellen. Diese komplette Eigenentwicklung von noax steht ihren Nutzern in zwei Varianten (bis zur Schutzart IP65 oder IP69K) zur Verfügung.

Die noax Technologies AG startet eine revolutionäre Generation von PCs mit Multi-Touchscreens für den Industrieeinsatz. Der noax S21WP bietet ein hoch performantes Motherboard und einen revolutionären PCAP Touch (21 Zoll Full HD-Display im 16:9 Format) mit einer entspiegelten, gehärteten Ganzglasfront ohne Fugen und Kanten.
Das absolut geschlossene, aus fein geschliffenem Edelstahl bestehende V2A Gehäuse des neuen noax Industrie-Computers besticht durch die puristisch anmutende, gelungene Optik. Es bietet zudem die Grundlage für das bewährte noax eigene Wärmemanagement sowie für die extern zertifizierten Schutzklassen bis zu IP69K. Somit perfekt für den Einsatz bei hohen Hygieneanforderungen oder unter anspruchsvollen Industriebedingungen.
Für den Edelstahl-Industrie-PC werden spezielle lebensmittelecht abdichtende Schrauben und Dichtungen eingesetzt, welche hygienisch kritische Hinterschnitte bzw. Toträume verhindern. Eine einfache Reinigung und Widerstandsfähigkeit gegen Chemikalien ist selbstverständlich.
Bestens gewappnet ist der PCAP Touch-Industrie-PC auch gegen Erschütterungen und Schläge durch seinen speziellen Spaltverguss, welcher zusätzlich die Funktion einer Anti-Shock Lagerung übernimmt.

Revolutionäre Touch-Technologie in bewährter noax Qualität

Die intelligente, für den Industrie-Einsatz perfektionierte PCAP (Projected Capacative) Technologie ermöglicht es, mit dem noax S21WP erstmalig Multi-Touch-Technologien sinnvoll auch unter erschwerten industriellen Umgebungen einzusetzen. Einzigartig sind dabei die Handschuhbedienbarkeit auch unter extremen Umweltbedingungen sowie die Funktionalität im Randbereich. Selbst am Rand des Displays verfügt er über eine hervorragende bisher nicht dagewesene Touchsensibilität. Dem Anwender steht so ein extrem leistungsstarker, präziser Multitouch für eine intuitive, Smartphone orientierte Gesten-Bedienung zur Verfügung.
Den schnellen und sicheren Zugriff auf häufig genutzte Funktionen erlauben drei, im Displayrahmen integrierte, beleuchtete und frei programmierbare PCAP Funktionstasten. Zusammen mit dem leuchtstarken Touchdisplay bietet der noax Industrie-PC ein optimales Verhältnis zwischen geringem Platzbedarf und anwenderorientierter, benutzerfreundlicher sowie übersichtlicher Bedienung. Der IPC erfüllt alle Erfordernisse für den Einsatz sowohl im industriellen Umfeld unter erschwerten Umweltbedingungen, als auch im Hygienebereich, wie z. B. in klinischen Bereichen, Chemie- und Pharmalaboratorien sowie der Lebensmittelproduktion im industriellen Umfeld.
In Verbindung mit den speziell gesicherten Steckerverbindungen, dem ausgeklügelten All-in-One Motherboard ohne fliegende Kabel sowie dem
3-stufigen Wärmemanagement wird die bewährte noax Qualität und noax- Zuverlässigkeit garantiert.

Der noax-S21WP: Individuell konfigurier- und erweiterbar

Der neue noax Steel Industrie-PC S21WP ist erhältlich mit 21 Zoll großem Full HD-Touchdisplay (16:9). Zukunftssicher und anwenderfreundlich ist die modulare Bauweise durch erweiterbare Schnittstellen. Die Servicefreundlichkeit und Bedienbarkeit wird durch die MCU, dem noax Tool nSMART sowie die hohe Integrationsfähigkeit in bestehende Systemlösungen und die Erweiterbarkeit mit anwendungsindividueller Peripherie gewährleistet. Die bewährte integrierte noax nSMART-Software zur einfachen und umfangreichen Konfiguration des noax IPCs ermöglicht anwenderorientierte, individuelle Einstellungen sowie die Überwachung und Steuerung, wie z. B. Spannung und Temperatur, des noax IPCs. So wird ein Maximum an Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit garantiert.

Weitere Informationen unter www.noax.com.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.