NGZ-Münzverpackung wird international

NGZ C31 Halle
(PresseBox) ( Dahlewitz, )
Nach den deutschen Cashcentern interessieren sich inzwischen immer mehr Cashcenter aus dem europäischen Ausland für die ganzheitliche Lösung der Münzbearbeitung von NGZ.

Bereits 10 große Cashcenter arbeiten in Deutschland mit der neuesten NGZ-Münzverpackungstechnik. Das gesamte Equipment für Münzzählung, -sortierung und -verpackung kommt dabei vom traditionsreichen Geldzähltechnik-Entwickler aus Blankenfelde-Mahlow bei Berlin.

Nun konnte NGZ mit seinem ganzheitlichen Lösungsansatz ein erstes Cashcenter für einen großen dänischen Wertdienstleister mit den Hauptelementen NGZ Q12, NGZ 8010 und NGZ C31 ausstatten.

Speziell für diese Art der industriellen Münzverpackung wurde vom Unternehmen ein bis ins Detail abgestimmter Workflow entwickelt:

• Hochleistungssortierer NGZ Q12
• Münzverpackungsanlage NGZ 8010
• Containersystem NGZ C31.

Diese Kombination senkt nicht nur erheblich die Betriebskosten, sondern sorgt auch für mehr Arbeitssicherheit und Gesundheitsförderung – denn neben der enormen Bearbeitungsgeschwindigkeit und Präzision gehört auch das Schleppen größerer Münzmengen im Cashcenter endgültig der Vergangenheit an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.