Die Next2Sun-Gruppe wächst weiter

Next2Sun Projekt GmbH für AgriPV-Projektentwicklung in Deutschland gegründet

Solarpark Aasen-Donaueschingen mit 4.1 MWp (Baden-Württemberg, Süddeutschland)
(PresseBox) ( Merzig, )
Der jüngste Spross der Next2Sun GmbH, die Next2Sun Projekt GmbH, wurde dieses Jahr gegründet und fokussiert sich auf die Entwicklung vertikaler bifacialer Agri-Photovoltaik-Anlagen in Deutschland. Das Geschäftsfeld Agri-Photovoltaik ist einer der wichtigsten Megatrends im nationalen wie im internationalen Photovoltaik-Markt. Gerade in Deutschland finden hier aktuell wesentliche Weichenstellungen für die künftige Marktentwicklung statt: Mit der EEG-Novelle 2021 wurde Agri-Photovoltaik dem Segment der Innovationsausschreibungen neu hinzugefügt und soll in den nächsten Jahren besonders gefördert werden. Im Frühjahr wird eine DIN-Spezifikation für Agri-Photovoltaik veröffentlicht, die einen regulatorischen Rahmen für dieses Segment bietet. Erste Bundesländer bereiten gerade die exklusive, landesplanerische Öffnung der landwirtschaftlichen Flächen für Agri-Photovoltaikanlagen vor.

Diese sehr positive Entwicklung der Rahmenbedingungen nehmen wir zum Anlass, unsere Aktivitäten in diesem Segment in der Next2Sun Projekt GmbH zu bündeln und bundesweit auszubauen. Die Next2Sun Projekt GmbH übernimmt dabei sowohl die komplette Projektpipeline der Next2Sun GmbH, als auch das erfahrene Entwicklerteam, das seit 2015 nachhaltige Agri-Photovoltaikprojekte entwickelt. Unser Ziel ist es hierbei, unseren Startvorteil als Pionier in der Agri-Photovoltaik und die Vorteile unseres Konzeptes im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Landwirtschaft, Ökologie und Energieerzeugung zu nutzen, um uns als einer der wesentlichen Player im Segment der Agri-Photovoltaik in Deutschland zu etablieren. Das Angebot der Next2Sun Projekt GmbH richtet sich an Landwirte & Eigentümer/-innen sowie Vorhabenträger, die auf fundierte Kenntnisse in der baurechtlichen Erschließung von Agri-PVA zurückgreifen möchten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.