Michael Ollmann – Gründer | FranchiseCHECK.de FranchiseCHECK.de entwickelt den neuen Eigenkapital-Indikator

Aschau, im August - FranchiseCHECK.de, die Nummer 1 in Social-Media, veröffentlicht den weltweit ersten Eigenkapital-Indikator verbesserter Berechnung

Eigenkapital-Indikator auf FranchiseCHECK.de entwickelt von Nexodon GmbH (PresseBox) ( Aschau im Chiemgau, )
Mit der hauseigenen Entwicklung des weltweit ersten »Branchen-Eigenkapital-Indikators« für Franchise- und Lizenzsysteme aller Branchen bringt FranchiseCHECK eine Innovation im Bereich der Business-Portale.

„Einfach aufgebaut, mit den wichtigsten Informationen und für jeden sofort verständlich" –  so Michael Ollmann Chef von FranchiseCHECK.de

Der Indikator zeigt für jedes System das notwendige Eigenkapital im Vergleich zu ähnlichen Franchise-Systemen gleicher Branche(n). Auf einer Skala von "Sehr niedriges EK" bis "Hohes EK" lassen sich die wichtigen Informationen schnell erfassen.

Dabei steht z.B. die Angabe "Hohes Branchen-EK" nicht dafür, dass es sich um einen vergleichbar "teuren"-Einstieg handelt. Vielmehr ist es üblicherweise so,  dass diese Systeme über Besonderheiten verfügen, welche ein erhöhtes Investment und damit ein höheres EK erfordern  - also durchaus ein Qualitätsmerkmal. „Mit der Online-Schaltung weiterer Systeme berechnet das System die Werte für den Indikator stets neu – auf der aktuellen Basis“ - erklärt Michael Ollmann Gründer von Franchisecheck.de betrieben von der Nexodon GmbH.

Vollständiger Beitrag: https://www.franchisecheck.de/franchise-aktuell/storys/5/franchisecheck-entwickelt-den-weltweit-ersten-branchen-ek-indikator
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.