newtron AG - Vortrag der Polytec Group zum newtron Lieferanten- und Qualitätsmanagement am 11. November 2008 im Rahmen des BME-Symposium in Berlin

(PresseBox) ( Dresden, )
Im Rahmen des 43. BME –Symposiums Einkauf und Logistik im Berliner Hotel InterConti wird die POLYTEC GROUP, vertreten durch Herrn Ottmar Maier, Bereichsleiter Einkauf, einen Vortrag zum Einsatz des newtron Lieferanten- und Qualitätsmanagement halten.

Die POLYTEC GROUP nutzt das newtron Lieferanten- und Qualitätsmanagement als zentrales Kommunikations-, Informations- und Steuerungsmedium für einkaufsrelevante Prozesse im internen und externen Bereich.

Durch Schnittstellen zu unterschiedlichen ERP-Systemen, wie z.B. SAP und Infor, konsolidiert das System die relevanten Daten der heterogenen ERP-Systemlandschaft und ermöglicht somit eine standortübergreifende Transparenz über alle Lieferantenbeziehungen.

Zur Ergänzung ihrer Lieferantenbasis greift die POLYTEC GROUP u.a. auch auf das newtron Handelsverzeichnis mit seinen derzeit 40.000 Lieferanten zu.

Die genauen Daten des Vortrags finden Sie im Folgenden:

Ort und Zeit:

Dienstag, 11. November, 11.30 Uhr, Fachkonferenz 11

Thema:

„Schaffung eines transparenten Lieferanteninformationssystems
mit dem Modul newtron Lieferantenmanagement“

• Lieferantenportal
• Stammdatenhandling
• Lieferantenkategorisierung

Referent:

Ottmar Maier, Bereichsleiter Einkauf, POLYTEC GROUP, Geretsried


Im Anschluss an den Vortrag wird die Möglichkeit bestehen, sich mit dem Referenten und dem Vorstand der newtron AG auszutauschen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen selbstverständlich für Rückfragen zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.