Know-how für die Zukunft – Christian Neitzel neuer Vertriebsleiter bei DIGnewtron

Christian Neitzel.jpg
(PresseBox) ( Hamburg, Dresden, Linz, )
Christian Neitzel wird ab 01. April 2014 als neuer Vertriebsleiter das Team von DIGnewtron (DIG AG & newtron AG) verstärken. In dieser Position wird er in leitender Funktion alle Vertriebs- und Marketingaktivitäten verantworten und direkt an den Geschäftsführer Michael Bibow berichten.

Christian Neitzel verfügt über langjährige Vertriebs- und Strategieerfahrung und arbeitete zuletzt 2,5 Jahre als Senior Product Sales Executive bei SAP Deutschland AG & Co. KG. Dort war er mit dem Vertrieb der SAP und Ariba Procurement Lösungen innerhalb der definierten Kundensegmente Banken, Versicherungen, Gesundheitswesen und öffentliche Auftraggeber betraut. Darüber hinaus ist er seit vielen Jahren Mitglied im BME und aktiv tätig im BME Planungsausschuss Dienstleister. Bei DIGnewtron folgt er als Vertriebsleiter auf Lars Krüger, der ab sofort wieder verstärkt Ansprechpartner für die DIGnewtron-Bestandskunden in Österreich sein wird.

„Mit Christian Neitzel haben wir einen erfahrenen und exzellenten Vertriebsleiter für unser Unternehmen gewinnen können. Seine Strategieerfahrung und sein Know-how im Bereich Beschaffung wird DIGnewtron zukunftsweisend und nachhaltig bereichern.“ erklärt DIGnewtron-Geschäftsführer Michael Bibow. „Unser Unternehmen ist mit mehr als 15 Jahren eProcurement-Erfahrung Experte für sämtliche elektronische Beschaffungsprozesse. Wir freuen uns, dass Christian Neitzel in Zukunft ein Teil dieses Experten-Teams sein wird.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.