Die Webasto AG Stockdorf setzt weiterhin auf die newtron Handelsplattform

(PresseBox) ( Dresden, )
Seit 2005 nutzt die Webasto AG sehr erfolgreich das Ausschreibungs- und Auktionstool der newtron AG als Inhouse Lösung. In vier Jahren aktiven Einsatzes hat Webasto neben manchen Vorteilen auch gravierende Nachteile der Inhouse- zur mASP-Lösung (Managed Application Service Providing) erfahren. Deshalb wurde die Entscheidung getroffen, zukünftig am newtron Netzwerkgedanken zu partizipieren und auf die mASP-Handelsplattform der newtron AG umzustellen.

Zitat Tom Schmidt, Manager Systems & Processes Strategic Purchasing, : "Wir freuen uns sehr in newtron einen stabilen und zuverlässigen Partner gefunden zu haben, der die Entwicklungen in unserem Unternehmen mitgegangen ist und weiter mitgehen wird, deshalb haben wir beschlossen die Zusammenarbeit durch einen Mehrjahresvertrag fortzusetzen."

In den nächsten Monaten soll die neue Lösung noch weiter in die Systemlandschaft bei Webasto integriert werden um Synergien aus dem Zusammenspiel unterschiedlicher Systeme auszuschöpfen und die außereuropäischen Standorte mehr einzubinden.

Die Webasto AG ist weltweit führender Automobilzulieferer für Cabrio-, Dach- und Karosseriesysteme sowie Heiz-, Kühl- und Lüftungssysteme für PKW und Nutzfahrzeuge. Webasto ist mit 5 Standorten in Deutschland und in 43 Ländern weltweit vertreten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.