NewTec eröffnet weitere Niederlassung in Bremen

Andreas Bufe wird Leiter des neuen Standorts

Andreas Bufe, Standortleiter der NewTec-Niederlassung Bremen-15x10-300dpi.jpg (PresseBox) ( Pfaffenhofen a. d. Roth, )
Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, gibt weiter Gas. Neueste Reaktion auf die gestiegene Nachfrage nach Dienstleistungen des Unternehmens ist eine Verstärkung der Präsenz im Norden Deutschlands. Ab diesem Monat wird NewTec mit einer neuen Niederlassung in Bremen vertreten sein. Die Leitung übernimmt Andreas Bufe, Projektmanager und Functional Safety Ingenieur bei NewTec. Die Einrichtung findet am 16. und 17.03.2017 statt, ab dem 20.03.2017 wird das Büro ständig besetzt sein.

Der neue NewTec-Standort Bremen befindet sich im Technologie Park BITZ, direkt am Campus der Universität. Die Anschrift lautet: Fahrenheitstraße 1, 28359 Bremen.

„Bisher ist NewTec mit den Standorten Pfaffenhofen an der Roth, Freiburg, Mannheim und Friedrichshafen vor allem im südlichen Deutschland vertreten“, sagt Andreas Bufe, Standort-leiter der neuen Niederlassung. „Meine Aufgabe wird es sein, das Leistungsangebot von NewTec und unseren Namen hier im Norden noch bekannter zu machen. Dafür haben wir gezielt den wirtschaftlich starken Standort Bremen ausgesucht. Gleichzeitig bietet uns die Nähe zur Universität Bremen durch unseren Sitz im BITZ die Chance, auf einfachem Wege Kontakte zu hervorragend ausgebildeten Studenten bzw. Absolventen knüpfen zu können.“

NewTec ist auf die Branchen Industrie, Medizintechnik und Automotive/Transport konzentriert und berät und unterstützt Unternehmen in der Entwicklung innovativer und sicherer Produkte und Anwendungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.