MedConf 2021: Innovative Funktechnologie zur schnellen und sicheren Vernetzung medizinischer Geräte

NewTec präsentiert NTStarEcho auf der diesjährigen Medizintechnik-Konferenz

(PresseBox) ( Pfaffenhofen a. d. Roth, )
Auch in diesem Jahr ist NewTec, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, wieder Sponsor der MedConf. Auf der renommierten Konferenz rund um die Software- und Geräteentwicklung in der Medizintechnik vom 19. bis 21. Oktober in München präsentiert das Unternehmen Lösungen für die sichere Entwicklung und Vernetzung medizinischer Geräte, unter anderem sichere Cloud- und Sensoranbindungen und Elektromobilität auch im Krankenhaus. Besonderes Highlight ist in diesem Jahr NTStarEcho – eine innovative, auf Bluetooth Low Energy (BLE) basierende Funktechnologie zur schnellen Vernetzung sicherheitskritischer Systeme.

In Operationssälen und auf Intensivstationen schränkt die Verkabelung medizinischer Geräte deren freie Positionierung stark ein und stellt potenzielle Stolperfallen für das Personal dar. Schwer zu reinigende bzw. zu sterilisierende Stecker und Buchsen sind zudem eine Herausforderung für die Hygiene. Funktechnologien bieten hier das entscheidende Plus an Flexibilität und Bewegungsfreiheit. Allerdings gelten in OPs und auf Intensivstationen hohe Anforderungen an Zuverlässigkeit, Übertragungsgeschwindigkeit und Skalierbarkeit, die von bisherigen Drahtlostechnologien nur unzureichend abgedeckt werden konnten.

NTStarEcho, eine innovative Funktechnologie von NewTec, schließt nun diese Lücke und ermöglicht dank geringer Latenzen und hoher Übertragungssicherheit eine drahtlose Anbindung auch sicherheitskritischer Geräte im OP oder auf Intensivstationen. Darüber hinaus kann die Technologie auch für die automatisierte Elektromobilität im Krankenhaus eingesetzt werden, z. B. bei Flurförderfahrzeugen für den Wäschetransport, unterstütztes Fahren bei Krankenstühlen oder in der automatisierten Pflegeunterstützung.

In seinem Vortrag „NTStarEcho: Drahtlose Freiheit trifft Sicherheit trifft Geschwindigkeit“ zeigt Matthias Lai, Systemarchitekt und Experte für Wireless-Systeme bei der NewTec GmbH, wie eine robuste, latenzarme und sichere Vernetzung medizinischer Geräte mit der innovativen Funktechnologie NTStarEcho gelingen kann. Dabei gibt er auch genaue Einblicke in die Funktionsweise und die Einsatzmöglichkeiten der von NewTec und der Hochschule Offenburg entwickelten Technologie.

Der Vortrag findet am 20. Oktober 2021, 12:30 in Raum Wien/Athen statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.