Neuer Geschäftsführer bei Newave USV-Systeme GmbH

Peter Jillich übernimmt Führungsposition für USV-Aktivitäten in Deutschland

Peter Jillich (PresseBox) ( Rheinmünster / Baden-Airpark, )
Die Newave USV-Systeme GmbH hat die Geschäftsführung neu besetzt. Peter Jillich (49) ist seit Juli 2008 Geschäftsführer der Deutschen Dependance des Schweizer USV-Herstellers. Staffan Reveman, der die Position zuvor innehatte, wechselt auf eine europäische Vertriebsfunktion.

Für Peter Jillich ist die USV-Branche nichts unbekanntes, er begann seine Karriere als Marketing- und Vertriebsleiter beim USV-Hersteller INVERTOMATIC. Danach führten in weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn zu einer Tochtergesellschaft von Thyssen Telecom, zuletzt leitete er die Business Unit Elektronik bei einem Dienstleister der Automobil- und Luftfahrtindustrie.

"Ich freue mich sehr auf die spannende Aufgabe, ein technologisch führendes Unternehmen in Deutschland weiter zum Erfolg zu führen", so Peter Jillich, der unter anderem im Hinblick auf die Diskussion um den CO2-Ausstoß, ausgezeichnete Chancen für die energieeffizienten USV-Anlagen von Newave sieht. "Ich bin zuversichtlich, dass wir mit unseren modularen USVs in Deutschland in Zukunft noch höhere Marktanteile erobern werden."

Peter Jillich ist Buchautor und hat zahlreiche Fachartikel verfasst, in seiner Freizeit treibt er Sport und startet bei Marathons oder Kurztriathlons.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.